Hitzewelle
36 Grad – und sehr hohe Ozonwerte

Münster -

Die Meteorologen hatten bis zu 38 Grad für Münster angekündigt. Tatsächlich kletterten die Temperaturen am Donnerstag aber laut „Wetter Online“ „nur“ auf 36 Grad.

Freitag, 03.07.2015, 07:42 Uhr

Abkühlung holt sich diese junge Dame im DJK Freibad.
Abkühlung holt sich diese junge Dame im DJK Freibad. Foto: Matthias Ahlke

35,8 Grad zeigte das Thermometer des Instituts für Landschaftsökologie an der Heisenbergstraße am späten Nachmittag. Der Allzeit-Rekord vom 19. August 2012 hat damit weiter Bestand. Damals waren in Münster 37,5 Grad gemessen worden. Während am heutigen Freitag „lediglich“ 35 Grad erreicht werden sollen, kündigen die Meteorologen für Samstag allerdings noch einmal Werte bis zu 39 Grad an. Vielleicht wird der Temperatur-Rekord ja dann gebrochen. . .

Schattenseite der Hitze: Am Donnerstag wurden in Münster hohe Ozonwerte jenseits der Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Ab Ozonwerten von 120 Mikrogramm wird ozonempfindlichen Personen empfohlen, anstrengende körperliche Tätigkeiten im Freien auf die frühen Morgenstunden zu verlegen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3364085?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847840%2F
Nachrichten-Ticker