Sommernachtskino 2015 am münsterischen Schloss
Filme unter freiem Himmel

Münster -

Vom 15. Juli an können Kinofans wieder die laue Sommernacht mit einem guten Film unter freiem Himmel verbringen. Das Programm bietet eine Mischung aus Glanzlichtern der vergangenen Kinosaison, aktuellen Hits und Kultklassikern.

Montag, 13.07.2015, 09:07 Uhr

Vor der romantischen Schlosskulisse laufen ab Mittwoch wieder die Glanzlichter aus der vergangenen Kinosaison auf der Airscreen-Leinwand.
Vor der romantischen Schlosskulisse laufen ab Mittwoch wieder die Glanzlichter aus der vergangenen Kinosaison auf der Airscreen-Leinwand. Foto: Hofmann MS4L

Dargeboten wird das Ganze auf der gigantischen, aufblasbaren Airscreen-Leinwand vor der romantischen Schlosskulisse. Einlass ist täglich ab 20 Uhr.

Eröffnet wird das Sommernachtskino am Mittwoch (15. Juli) mit der Komödie „Verstehen Sie die Béliers?“.

Das weitere Programm:

So sind die Filme des Sparda-Sommernachtskinos 2015

1/17
  • Verstehen Sie die Beliers?

    Läuft am? Mittwoch, 15. Juli

    Dauer: 105 Minuten

    Unsere Rezension: Vom Käsemarkt zum Konservatorium

    Bewertung: Wie nach „Ziemlich beste Freunde“, „Monsieur Claude und seine Töchter“ und anderen Filmen des französischen Komödienkinos nicht anders zu erwarten, gibt es hier keine wirklichen Probleme.

    Trailer:

    Foto: Concorde
  • Traumfrauen

    Läuft am? Donnerstag, 16. Juli

    Dauer: 110 Minuten

    Unsere Rezension: Lauter kleine Kastastrophen

    Bewertung: Holprig inszeniert, ohne Sinn für echtes Timing, oft bemüht komisch und albern, sorgt aber sicher durch das Trommelfeuer schlüpfriger Witze beim Zielpublikum für gute Laune.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Jurassic World

    Läuft am? Freitag, 17. Juli

    Dauer: 125 Minuten

    Unsere Rezension: Dinos legen los

    Bewertung: „Jurassic World“ ist fast schon altmodisches Actionkino, das nicht lange braucht, um ordentlich loszulegen – und dann gar nicht mehr damit aufhören will. 

    Trailer:

    Foto: Warner Bros.
  • Honig im Kopf

    Läuft am? Samstag, 18. Juli

    Dauer: 138 Minuten

    Unsere Rezension: Mit Opa in Venedig

    Bewertung: Armer „Didi“!

    Trailer:

    Foto: Warner Bros.
  • Cinderella

    Läuft am? Sonntag, 19. Juli

    Dauer: 119 Minuten

    Unsere Rezension: Kürbis wird zur Kutsche

    Bewertung: Sehenswert

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Frau Müller muss weg!

    Läuft am? Montag, 20. Juli

    Dauer: 87 Minuten

    Unsere Rezension:  Verbale Gemetzel im Klassenraum

    Bewertung: Amüsantes und stellenweise witziges Kammerspiel vor, das seine Herkunft vom Theater nicht verleugnet.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Pitch Perfect 2

    Läuft am? Dienstag, 21. Juli

    Dauer: 115 Minuten

    Unsere Rezension:  Fauxpas vor Obama

    Bewertung: Solide Arbeit.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Bang Boom Bang

    Läuft am? Mittwoch, 21. Juli

    Dauer: 110 Minuten

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 1

    Läuft am? Freitag, 24. Juli

    Dauer: 125 Minuten

    Unsere Rezension:  Flennen und Rennen

    Bewertung: Statt straff und sicher auf die Zielgerade zu steuern, wird wie in einem schlechten Fußballspiel die Zeit vergeudet, um in den letzten Minuten ein Tor zu schießen. 

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Monsieur Claude und seine Töchter

    Läuft am? Samstag, 25. Juli

    Dauer: 97 Minuten

    Unsere Rezension:  Ziemlich beste Schwiegersöhne

    Bewertung: Wohlfühl-Kurs – aber mit satter Unterhaltungsgarantie.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • The Imitation Game

    Läuft am? Sonntag, 26. Juli

    Dauer: 115 Minuten

    Unsere Rezension:  Ein streng geheimes Leben

    Bewertung: Sehenswert

    Trailer:

    Foto: dpa/DCM
  • Heute bin ich Samba

    Läuft am? Montag, 27. Juli

    Dauer: 119 Minuten

    Unsere Rezension: Ohne Papiere in Paris

    Bewertung: „Samba“ hält wohltemperiert die Balance zwischen Sozialstudie mit ernstem Hintergrund und pointenseliger Charakterkomödie, hütet sich allerdings peinlich davor, an Orte vorzustoßen, an denen es wirklich wehtun könnte.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Ted 2

    Läuft am? Dienstag, 28. Juli

    Dauer: 116 Minuten

    Unsere Rezension:  Bürgerrechte für den Bären

    Bewertung: Schief gegangen. Nichts an diesem Film ist gut gespielt oder inszeniert.

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Fifty Shades of Grey

    Läuft am? Donnerstag, 30. Juli

    Dauer: 125 Minuten

    Unsere Rezension:  Jungfrau im Spielzimmer

    Bewertung: Überflüssig

    Trailer:

    Foto: Universal Pictures
  • Fast and Furious 7

    Läuft am? Freitag, 31. Juli

    Dauer: 137 Minuten

    Unsere Rezension:  Wo Autos an Fallschirmen hängen

    Bewertung: Wow!

    Trailer:

    Foto: Universal
  • Die Entdeckung der Unendlichkeit

    Läuft am? Samstag, 1. August

    Dauer: 123 Minuten

    Unsere Rezension: Genie und Leidenschaft

    Bewertung: Sehenswert

    Trailer:

    Foto: dpa
  • Minions 3D

    Läuft am? Sonntag, 2. August

    Dauer: 91 Minuten

    Unsere Rezension:  Endlich eine neue Schurkin

    Bewertung: Der Film hat zusehends Mühe, sich nach furiosem Beginn auf abendfüllende Länge zu strecken.

    Trailer:

    Foto: dpa/Universal Pictures

Zum Finale stehen auf dem Spielplan:

Zum Thema

Eintrittskarten gibt es im WN-Ticketshop am Prinzipalmarkt 13.

...

►3. August: eine Sneak-Preview

►4. August: Finale mit einem Überraschungsfilm.

Für Speisen und Getränke sorgt das Team von Besitos, Enchilada und Aposto. Bis zum Filmbeginn gibt es wechselnde Gewinnspiele, und wer möchte, kann sich im Soccer Fun Park der Soccer-Halle Rummenigge austoben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3382911?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847840%2F
Nachrichten-Ticker