Frau im Krankenhaus
Schwerer Unfall lähmte Verkehr auf dem Ring

Münster -

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagvormittag gegen 11 Uhr an der Kreuzung Cheruskerring / Langemarckstraße ereignet. Die Bergungsmaßnahmen führten zu Staus.

Freitag, 17.07.2015, 12:07 Uhr

Am Cheruskerring wurde ein Wagen gegen einen Ampelmasten geschleudert.
Am Cheruskerring wurde ein Wagen gegen einen Ampelmasten geschleudert. Foto: hpe

Eine Frau wollte mit ihrem Pkw abbiegen, ein anderes Auto fuhr auf. Der Wagen der Frau wurde gegen einen Ampelmasten geschleudert.

Die Fahrerin kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit dem Rüstzug im Einsatz, da zunächst gemeldet wurde, das die Frau im Fahrzeug eingeklemmt sei.

Zwei Fahrspuren auf dem Ring wurden für die Bergung gesperrt, es kam zu Verkehrsstaus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3390635?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847840%2F
Nachrichten-Ticker