27. Kreuzviertelfest
Tausende feiern beim Kreuzviertelfest

Münster -

Trubel und Gedränge rund um die Kreuzkirche: Beim traditionellen Kreuzviertelfest ging am Wochenende „die Post ab“.

Sonntag, 23.08.2015, 17:08 Uhr

 
  Foto: Oliver Werner

Es ist Samstagabend, exakt 19.19 Uhr. Der Oberbürgermeister fasst sich kurz. „Krachen lassen“ will er es nämlich an diesem Abend, kündigt Markus Lewe an. Und vorher reicht ihm tatsächlich ein Satz: „Das Kreuzviertelfest ist eröffnet“, ruft er oben auf der Bühne. „Jetzt erst?“, wundert sich eine Dame unten zwischen den Zuhörern, „ich feier hier schon mindestens drei Stunden . . .“

Impressionen vom Kreuzviertelfest

1/75
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner
  • Viel Trubel herrschte beim Kreuzviertelfest rund um die Kreuzkirche. Foto: Oliver Werner

Na klar, seit 15 Uhr ist das Traditionsfest rund um die Kreuzkirche in vollem Gange – munteres Treiben an vielen Ständen, Musik auf den Bühnen, noch ist es möglich, ein Plätzchen zu finden, um gesellig bei Kaffee und Kuchen in Feierlaune zu kommen. Aber wenn der „Musikmacher“ des Organisatorenteams die Hemdsärmel runterrollt, das blaue Jackett anzieht und die Sonnenbrille absetzt, „dann wird’s amtlich“, kündigt Wolfgang Halberscheidt die offizielle Eröffnung am Abend an. Und die birgt bei diesem 27. Kreuzviertelfest noch einen Blick zurück: Eva-Maria Husemeyer und Joachim Pues , das neue Duo an der Spitze der Kreuzviertel-Kaufleute, bittet seine Vorgänger Herbert Stallkamp und Arnold Thöne auf die Bühne, um ganz offiziell „Adieu und Dankeschön“ zu sagen. „Wir ständen nicht hier und heute beim 27. Fest, wenn ihr das nicht die ganzen Jahre so toll gewuppt hättet“, bekommen die Kreuzviertelfest-Väter samt Geschenk mit auf den Weg.

Neue Gesichter bedeuten nicht zwangsläufig neue Strukturen für das Kreuzviertelfest der Zukunft, sagen Pues und Husemeyer übereinstimmend. Und blicken sich zufrieden um: „Die Leute wollen kommen, gucken, genießen, Bekannte, Freunde und auch ehemalige Bewohner des Viertels wiedertreffen. Wir schaffen dafür den Rahmen und wollen Bewährtes erhalten.“

Das Konzept geht auf: Gedränge , Trubel, gute Stimmung. Je später der Abend, desto schwieriger ein Durchkommen. Lange Schlangen überall dort, wo es etwas zu essen und zu trinken gibt, Pulks und Menschentrauben immer dann, wenn auf den Bühnen die Post abgeht. Und davor natürlich auch . . .  

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3461884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847839%2F
Nachrichten-Ticker