Spendenaktion
Thomsen unterstützt Flüchtlinge

Gunnar Thommsen kennt Flüchtlinge. Und will helfen. Der Friseur versteigert jetzt T-Shirts für sie.

Dienstag, 15.09.2015, 20:09 Uhr

T-Shirts mit klarer Botschaft für die Legalisierung aller Flüchtlinge versteigert Gunnar Thomsen.
T-Shirts mit klarer Botschaft für die Legalisierung aller Flüchtlinge versteigert Gunnar Thomsen. Foto: hpe

Sein Schulfreund ist Syrer und hat ihm vom großen Leid der Familien erzählt. Für Friseur Gunnar Thomsen „ein Grund, sich persönlich für Flüchtlinge zu engagieren“. T-Shirts wurden bedruckt, die als Botschaft die Legalität aller Flüchtlinge in Europa fordern. Bis Freitag versteigert der Chef von „Meister Thomsens Kapperei“ an der Hafenstraße die Kleidungsstücke, der Erlös geht an die Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA) in Münster . „Über Facebook habe ich schon tolle Angebote bekommen, ein Shirt-Unikat liegt inzwischen bei 40 Euro“, so Thomsen. „Stimmt der Erlös, wird es weitere Versteigerungen für die Flüchtlingshilfe geben. Es ist nicht sein erstes gemeinnütziges Projekt. Seit Jahren sammelt Thomsen in seinem Salon Haarspenden, die an die Aktion „Haarfee“ gehen. Die Non-Profit-Organisation stellt Echthaar-Perücken für bedürftige Kinder her, die ihre Haare durch Krankheit oder Unfall verloren haben. -hpe-

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3511517?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847838%2F
Mehr Licht und Raum für Patienten
So könnte der Medizin-Campus des UKM zukünftig aussehen.
Nachrichten-Ticker