Folk mit Bobby Long im Hot Jazz Club
Virtuoses Gitarrenspiel

Münster -

Authentisch und persönlich: Mit rauchiger Stimme und ausdrucksstarker Ehrlichkeit in seinen Texten überzeugte der 30-jährige Musiker Bobby Long am Wochenende das Publikum im Hot Jazz Club. 

Montag, 12.10.2015, 17:10 Uhr

Bobby Long begeisterte am Wochenende seine Fans im Hot Jazz Club.
Bobby Long begeisterte am Wochenende seine Fans im Hot Jazz Club. Foto: jkk

Der britische Sänger und Songwriter wurde vor allem durch das Lied „Let Me Sign“ bekannt, das auf dem Soundtrack der beliebten „Twilight“ Filme zu finden ist. Long stammt aus Wigan in Nordengland , lebt aber bereits seit mehreren Jahren in New York.

Long spielte hauptsächlich Tracks aus seinem kürzlich erschienen Album „Ode to Thinking“, performte aber auch ein paar ältere Lieder. In seiner Musik kann man seine beiden Idole Bob Dylan und Leonard Cohen wiederfinden. Seine Songs haben Persönlichkeit, zu jedem erzählt er eine private Hintergrundgeschichte.

Lieblingslocation Hot Jazz Club

In „Who Have You Been Loving“ geht es um eine gemeine Ex-Freundin, „1985“ handelt von Kindheitserinnerungen und Sehnsüchten. Ein anderer Song dreht sich um den Hass auf den Ex-Mann seiner jüngeren Schwester. „Es war schwer den Song zu schreiben. Jedes Mal, wenn ich anfangen wollte, wurde ich so wütend, dass ich am liebsten meine Gitarre zerschmettert hätte“, erzählt er. Der Track trägt den passenden Namen „Kill Someone“.

Bobby Long war am Donnerstag schon zum dritten Mal in Münster zu Gast, ihm gefällt es hier sehr gut: „Die Stadt ist einfach wunderschön. Ich mag den Kanal und die freundlichen Menschen. Jedes Mal wenn ich herkomme ist es eine tolle Show.“ Auch die besondere Atmosphäre im Hot Jazz Club hat es ihm angetan – „Es ist eine meiner Lieblingslocations in Deutschland. Am liebsten würde ich hier einziehen“, lacht er. Und weil es ihm so gut gefällt, möchte er im September nächsten Jahres wiederkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3563745?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847837%2F
Amtliche Unwetterwarnung für Teile des Münsterlands
Schweres Gewitter: Amtliche Unwetterwarnung für Teile des Münsterlands
Nachrichten-Ticker