Christian Wulff liest aus seinem Buch
Von ganz oben nach ganz unten

Münster -

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff kommt nach Münster. Am 20. Oktober um 20 Uhr liest er im Bürgerhaus Kinderhaus aus seinem Buch „Ganz oben, ganz unten“.

Montag, 12.10.2015, 20:10 Uhr

Christian Wulff  
Christian Wulff   Foto: dpa

Nach der moderierten Lesung gibt es eine Diskussion mit dem Publikum. Die Gesprächsleitung hat der Chefredakteur unserer Zeitung, Dr. Norbert Tiemann .

„Die Spiegelaffäre vor über 50 Jahren war schlechthin der Skandal der Politik im Umgang mit einem kritischen Journalismus und der Pressefreiheit. Jetzt ist es umgekehrt“, schrieb Peer Steinbrück in seiner Rezension des Buches „Ganz oben, ganz unten“.

Am 17. Februar 2012 trat Christian Wulff nach 598 Tagen von seinem Amt als Bundespräsident zurück. „Obwohl sich vor Gericht auch der letzte gegen ihn erhobene Vorwurf als haltlos erwies, reichte die öffentliche Demütigung noch über den Tag des Freispruchs hinaus. Niemals zuvor haben die Medien unseres Landes einen Politiker in solcher Weise verfolgt“, heißt es in der Ankündigung.

Christian Wulff schildert aus seiner Sicht, wie die Affäre inszeniert wurde, was sich hinter den Kulissen abspielte und wie es sich anfühlt, massiven Angriffen ausgesetzt zu sein. Auch seine eigenen Fehler benennt er.

Karten für die Lesung mit Christian Wulff gibt es ab sofort im WN-Ticketshop, Prinzipalmarkt 13-14.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3563854?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847837%2F
Pickepackevolles Programm
Im Hansa- und im Hafenviertel – natürlich auch im „B-Side“ am Stadthafen – findet das B-Side-Festival statt.
Nachrichten-Ticker