Aus Liebe zu Münster
Prinz Bernard stürmt das Rathaus

„Münster lieben, Karneval leben – Was kann es Schöneres geben?“ – unter diesem Motto stürmt Prinz Bernard (Homann) einen Tag vor Rosenmontag, am Sonntag (7. Februar), das Rathaus. „Wie er das macht, darauf sind wir alle gespannt“, sagt BMK-Vizepräsident Dr. Helge Nieswandt. Zur Schlüsselübergabe auf dem Prinzipalmarkt ist ganz Münster ab 11.11 Uhr eingeladen. Nach witzigen Wortgefechten wird Oberbürgermeister Markus Lewe gegen 13.30 Uhr die Schlüsselgewalt nicht nur an Prinz Bernard abgeben, sondern zuvor (gegen 12.25 Uhr) auch an das Stadtjugendprinzenpaar Jule I. (Schmitz) und Leon I. (Leifken). Eine Besonderheit wird der Auftritt der Münstergarde sein. Gardetänzerinnen der NZA, Schlossgeister, KG Hiltrup und KG ZiBoMo werden über die Bühne fegen.

Mittwoch, 27.01.2016, 07:01 Uhr

Das gut dreistündige Karnevalsprogramm eröffnet das neue Gesangsduo Karl-Heinz Vergers und Dirk Ogriseck, die Zugabe gibt Eppi Ebbing mit einem Karnevalsmedley. „Die Landeier“ stimmen schließlich auf das Eintreffen der Prinzengarde ein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3763548?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847812%2F4847833%2F
Geldstrafe nach Steuerhinterziehung
 
Nachrichten-Ticker