Gesamtschule Mitte
Schulbau wird 1,38 Millionen Euro teurer

Münster -

Die Verwaltung hatte bereits angekündigt, dass der Ausbau der Gesamtschule Mitte an der Jüdefelderstraße teurer wird als kalkuliert. Nun werden dem Schulausschuss Zahlen vorgelegt.

Dienstag, 23.02.2016, 11:02 Uhr

Der erste Spatenstich für den Neubau der Gesamtschul-Mensa fiel Mitte 2015. Inzwischen steht fest: Der Bau wird teurer.
Der erste Spatenstich für den Neubau der Gesamtschul-Mensa fiel Mitte 2015. Inzwischen steht fest: Der Bau wird teurer. Foto: Oliver Werner

Insgesamt muss die Stadt 1,38 Millionen Euro zusätzlich aufwenden, das sind rund acht Prozent der im Haushalt eingeplanten 17,6 Millionen Euro für den Neubau einer Mensa sowie eines kombinierten Neubaus mit Turnhalle und Oberstufe.

Außerdem müssen die bisherigen Gebäude der Paul-Gerhardt-Realschule und der benachbarten VHS-Überwasserschule umgebaut werden. Die Mehrkosten entstehen laut Verwaltung unter anderem durch die schwierige Baustellenorganisation bei laufendem Schulbetrieb in der Altstadt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3825899?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847812%2F4847832%2F
Nachrichten-Ticker