Lärmserie: Ausschuss berät über Krachmacher
Lärmplan: Berens wirft Stadt Aktionismus vor

Münster -

Ganz schön laut: FDP-Ratsherr Jörg Berens hält den Entwurf des Lärmplans für Aktionismus.

Donnerstag, 05.05.2016, 15:05 Uhr

 Lärmquelle Verkehr am Neutor
 Lärmquelle Verkehr am Neutor Foto: Günter Benning

„Herausgekommen ist ein Lärm-Aktionismus-Plan.“ Mit diesen Worten geißelte der FDP-Ratsherr Jörg Berens den jetzt von der Stadtverwaltung vorgelegten Lärmaktionsplan , der unter anderem in weiten Teilen des innerstädtischen Bereichs Tempo 30 vorsieht – auch auf Ausfallstraßen. Und CDU-Ratsherr Jan Leiße fragte in der selben Sitzung des Ratsausschusses für Sicherheit und Ordnung nach, ob denn eine Ersparnis von 2,7 Dezibel den ganzen Aufwand des Lärmaktionsplans rechtfertige.

Ein uneingeschränktes Ja darauf gab der Leiter des Umweltamts, Heiner Bruns , in seiner Stellungnahme. „Lärm macht krank.“ Die Verwaltung lege genau das Werk vor, das der Gesetzgeber vorgegeben habe, sagte Bruns in dem Wissen, dass „Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen für Diskussionen sorgen kann“. Aber schließlich sei Tempo 30 nur ein Teilaspekt, verteidigte der Amtsleiter das vorgelegte Papier.

Zugleich wandte sich Bruns gegen den Vorwurf, der Lärmaktionsplan sei Stückwerk: So hatte Linke-Fraktionschef Rüdiger Sagel – auch mit Blick auf die Herausnahme der Geiststraße aus den Tempo-30-Gebieten – argumentiert. Der für die Feuerwehr zuständige Dezernent Wolfgang Heuer begründete diesen Schritt wieder damit, dass die Geiststraße einen besonderen einsatzstrategischen Stellenwert als „schnelle Straße“ habe.

Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner verwies in der Debatte darauf, dass am Ende ohnehin nach Maßgabe der Straßenverkehrsordnung über Tempo 30 entschieden werden müsse. Jetzt stehe man aber am Anfang der gesamten Diskussion. FDP-Mann Berens betonte: „Wir werden in der Innenstadt immer widerstreitende Interessen haben.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3980326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847812%2F4847827%2F
Nachrichten-Ticker