Übungsgelände in Berg Fidel
Der Bike-Park ist zurück

Münster -

Darauf haben die BMX-Fahrer und Mountainbiker nicht nur im Süden der Stadt lange gewartet: In Berg Fidel steht mit dem Bike-Park ab sofort ein anspruchsvoller Trainingsparcours für BMX-Fahrer und Mountainbiker zur Verfügung.

Montag, 04.07.2016, 09:07 Uhr

Der Bike-Park in Berg Fidel an der Hogenbergstraße wurde am Sonntag offiziell eingeweiht.
Der Bike-Park in Berg Fidel an der Hogenbergstraße wurde am Sonntag offiziell eingeweiht. Foto: hpe

Seit Sonntag ist ihr neues Trainingsgelände, der Bike-Park in Berg Fidel an der Hogenbergstraße in Nähe der Kita, endlich fertig. Nach dem Verlust des alten Areals am Lorenz-Süd dauerte es immerhin gut zwei Jahre, bis die neue Fläche endlich hergerichtet war. „Das ging auch nur, weil sich viele Freiwillige stark engagiert haben“, so Hiltrups Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt am Sonntag bei der Einweihung.

Unter der Regie des jungen FH-Professors Sebastian Schinzel wurde der früher wenig genutzte Spielplatz landschaftlich umgestaltetet und aufgewertet. Mit Unterstützung der Politik, die über die Bezirksvertretung Hiltrup knapp 30 000 Euro beisteuerte, konnte viel Erde bewegt werden. Die anspruchsvolle Trainingsstrecke für Mountainbiker und BMX-Fahrer ist das Resultat von 170 Fahrten mit Muldenkippern und vielen Stunden Einsatz an der Schaufel und auf der Planierraupe.

„Der Parcours eignet sich sowohl für Anfänger als auch für professionelle Fahrer“, so Schinzel. Auch die Kita-Kinder von nebenan können unter Aufsicht ihrer Betreuerinnen dort erste Fahrversuche unternehmen, „Und im Winter, wenn dann mal wirklich Schnee liegen sollte, ist die Hügellandschaft natürlich ideal für Schlittenfahrten“, so Joachim Schmidt.

Im August schon soll es einen ersten Mountainbike-Wettkampf mit Live-Musik geben. In den nächsten Wochen werden noch Bänke aufgestellt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4132639?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847812%2F4847822%2F
Coronavirus: Krisenstab im Kreis Steinfurt
Experten tagen in Münster: Coronavirus: Krisenstab im Kreis Steinfurt
Nachrichten-Ticker