„Kein Sparwille“
ÖDP/Piraten lehnen Etat 2017 ab

Münster -

Ratsherr Franz Pohlmann erklärte in seiner Haushaltsrede für die Ratsgruppe ÖDP/Piraten, dass sie den Haushalt ablehne, weil kein Sparwille erkennbar sei. Vergleiche mit anderen Städten führen laut Pohlmann zu der klaren Erkenntnis, dass Münster „haushalterisch eigentlich sehr gut aufgestellt ist“. Dies zeige sich zum Beispiel am neuen Rekordwert bei den Gewerbesteuereinnahmen. Trotzdem reiche es nicht, „weil wir maßlos werden“. Eine allein am Konsum und am Wachstum orientierte Gesellschaft konterkariere jede Sparpolitik.

Mittwoch, 14.12.2016, 20:12 Uhr

Franz Pohlmann  
Franz Pohlmann   Foto: ÖDP

In diesem Zusammenhang begrüßte Franz Pohlmann ausdrücklich den erfolgreichen Bürgerentscheid gegen verkaufsoffene Sonntage. Die Menschen wollten nicht mehr reduziert werden „auf ein Dasein als Wirtschaftsfaktor“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4501114?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847812%2F4847813%2F4501102%2F
Nachrichten-Ticker