Norm für Immobilienmakler
Gütesiegel soll Verbrauchern die Suche erleichtern

Münster -

Als erster münsterischer Immobilienmakler wird Bernard Homann nach der neuen EU-Norm für Maklerdienstleistungen zertifiziert. Verbraucher wissen oft nicht, welche Kriterien bei der Auswahl wichtig sind. Eine Norm speziell für Immobilienmakler soll hier Orientierung geben.

Dienstag, 02.05.2017, 19:05 Uhr

Zertifiziert: Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) und der Präsident der IHK Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer (l.), überreichten Bernard Homann die Zertifizierungsurkunde.
Zertifiziert: Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) und der Präsident der IHK Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer (l.), überreichten Bernard Homann die Zertifizierungsurkunde. Foto: gh

Die Immobilienbranche leidet unter ihrem schlechten Image, bedauert Bernard Homann . Schwarze Schafe gebe es genug. Neben dem freien Zugang zum Maklerberuf fehle eine gesetzlich geregelte Qualität, so Homann. Der Immobilienmakler aus Münster , seit 38 Jahren im Geschäft, verfolgte darum ehrgeizig ein Projekt, das ihm und seinem Team mit 21 Mitarbeitern jetzt einen neuen Stempel aufdrückt. Als erster münsterischer Immobilienmakler nahm Bernard Homann ein Zertifikat entgegen, das unter anderem für gleichbleibende Qualitätsstandards des Maklerbüros steht.

„Wer nach der europäischen Norm für Maklerdienstleistungen zertifiziert wird, muss hohe Anforderungen erfüllen“, beschreibt Homann den Schritt. Sechs Monate mit vielen Fortbildungen und einer akribischen Zertifizierungsarbeit unter Leitung von Frank Finkenstädt liegen hinter dem Homann-Team.

Unter den rund 55 Maklern in Münster, die unter anderem dem Immobilienverband Deutschlands angehören, nimmt Homann mit der Zertifizierung nach eigenen Angaben nun eine Vorreiterrolle ein. Bundesweit haben von rund 6000 Maklern, die einem Verband angehören, erst knapp 200 eine solche Zertifizierung nach einer Norm erreicht, die in 31 Ländern gültig ist. Die Erfüllung der europäischen Standards und die Verleihung der Urkunde seien ein wichtiges Signal für die Branche und für den Standort Münster, betonte Bernard Homann. Einen qualifizierten Makler zu finden sei nicht einfach. „Verbraucher wissen oft nicht, welche Kriterien bei der Auswahl wichtig sind.“ Eine Norm speziell für Immobilienmakler soll hier Orientierung geben, so Bernard Homann.

Oberbürgermeister Markus Lewe und der Präsident der IHK Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer, unterstrichen bei der Übergabe des Siegels die Bedeutung einer solchen Urkunde für die Kunden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4806686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847808%2F4972369%2F
Nachrichten-Ticker