Drei Tage Hafenfest
Bootstouren, Wassersport und viel Musik

Münster -

Bis zu 100 000 Besucher werden während des Hafenfests bis einschließlich Sonntag erwartet. Musik auf vier Bühnen, Bootstouren, Wassersport und viel Unterhaltung locken in Münsters Hafen.

Freitag, 26.05.2017, 20:05 Uhr

Das Hafenfest lockte schon am Freitag viele Menschen zum Kreativkai. Festgemacht hatte dort das knapp 19 Meter lange Floß Emssaga VI. Die Freunde zur Förderung der historischen Emsschifffahrt begrüßten die Zuschauer mit Seemannsliedern.
Das Hafenfest lockte schon am Freitag viele Menschen zum Kreativkai. Festgemacht hatte dort das knapp 19 Meter lange Floß Emssaga VI. Die Freunde zur Förderung der historischen Emsschifffahrt begrüßten die Zuschauer mit Seemannsliedern. Foto: hpe

Alles am Hafen ist im Fluss, doch das Hafenfest entpuppt sich immer mehr als Konstante. An diesem Wochenende erlebt das bekannte und beliebte Straßenfest seine 17. Auflage. Auf dem Hafenplatz und entlang des Hafenweges werden vier Bühnen aufgebaut, unter anderem auch die WN-Bühne mit Musik und Kleinkunst aller Art.

Das Hafenfest hat begonnen

1/23
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: hpe
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: hpe
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: Matthias Ahlke
  • Bei schönstem Wetter hat am Freitag das Hafenfest begonnen. Bis Sonntag gibt es viel Programm. Foto: hpe

Am Samstag und Sonntag startet das Hafenfest jeweils um 13 Uhr mit dem Stand-Up-Surfen auf dem Kanal, ab 15 Uhr am Samstag beziehungsweise 14 Uhr am Sonntag beginnt auch das Bühnenprogramm, das bis in den Abend hinein geht.

Einer der Höhepunkte dürfte am Sonntag um 17.30 Uhr der Auftritt der bekannten münsterischen Cover-Band Starlight Excess auf der Bühne auf dem Hafenplatz sein. Am Samstag um 21 Uhr ist an gleicher Stelle „The Fabulous Music Factory“ der Top-Act. Von Michael Jackson über die Blues Brothers bis Lady Gaga wird Partymusik geboten.

Am Samstag um 17 Uhr sowie am Sonntag um 14, 17, 18 und 19 Uhr besteht die Möglichkeit, mit dem Dampfschiff „Nixe“ eine Rundtour zu machen. Die Anlegestelle ist in Höhe des Coppenrath-Verlages. 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4879850?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker