Europa-Demo kulinarisch
„Pulse of Europe“ tafelt an der Promenade

Münster -

Die pro-europäische Bewegung „Pulse of Europe“ veranstaltet am Sonntag (6. August) ab 18 Uhr ein European Dinner. Alle Münsteraner sind eingeladen, auf dem ehemaligen Lindenhof-Platz (Kastellstraße 1) an der Promenade einen geselligen Abend mit europäischem Essen und Getränken zu verbringen und gleichzeitig ein erneutes starkes Signal für ein geeintes Europa zu senden, so die Organisatoren.

Mittwoch, 02.08.2017, 09:08 Uhr

Die Europa-Freunde setzen ihre Kundgebungen fort. Am Sonntag soll Europa kulinarisch erlebbar werden.
Die Europa-Freunde setzen ihre Kundgebungen fort. Am Sonntag soll Europa kulinarisch erlebbar werden. Foto: Matthias Ahlke

Mit dem „European Dinner“ möchte „Pulse of Europe“ Europa in seiner kulturellen Vielfalt abseits vertiefter Diskussionen um die Institutionen der EU erlebbar machen, da viele Münsteraner persönliche Erinnerungen im europäischen Ausland mit kulinarischen Erlebnissen verbinden. Durch Unterstützung der örtlichen Gastronomie können Getränke erworben werden. Zudem sind die Münsteraner eingeladen, im Sinne einer gemeinschaftlichen Veranstaltung einen kleinen kulinarischen Beitrag zu leisten, der gerne über die eigene Verpflegung hinausgehen darf, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben einem geselligen Austausch darf und soll während des Essens natürlich lebhaft über europäische Politik gesprochen und diskutiert werden. Die Bundestagsabgeordnete Sybille Benning MdB (CDU) und Bundestagskandidat Robert von Olberg (SPD) haben bereits ihre Teilnahme zugesichert und stehen für Gespräche zu den europapolitischen Positionen der Parteien zur Verfügung. Vertreter der Grünen, FDP und Linken sind ebenfalls eingeladen.

Mehr zum Thema

Interview mit Initiatoren von „Pulse of Europe“ in Münster: Mehr Europa, bitte! 

...

 

Mit Musik für Europa: Pulse of Europe zum zweiten Mal auf dem Domplatz

1/23
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Tobias Südkamp
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Tobias Südkamp
  • Foto: Tobias Südkamp
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Tobias Südkamp
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Tobias Südkamp
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5050040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Zwei Tote nach Angriff in Straßburg
Sicherheitskräfte haben den Straßburger Weihnachtsmarkt nach dem Angriff abgeriegelt.
Nachrichten-Ticker