Promis präsentieren Heiteres und Kurioses
Benefizlesung für das Prostatazentrum mit rockigen Rhythmen im Erbdrostenhof

Münster -

Am 17. September ist es wieder so weit: Der Förderverein des Prostatazentrums am münsterischen Universitätsklinikum lädt ein zur – inzwischen schon elften – Prominenten-Benefiz- ­Lesung im Erbdrostenhof. Die Veranstaltung, die um 17 Uhr beginnt, steht wieder unter dem Motto ­„Literarische Köstlichkeiten – Heiteres und Kurioses“. Der Vorverkauf der Karten, die 27 Euro kosten (inkl. eines Freigetränks), beginnt ab sofort in der WN-Geschäfts­stelle am Prinzipalmarkt.

Samstag, 26.08.2017, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 26.08.2017, 18:25 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 26.08.2017, 18:30 Uhr
Schauspieler Heinrich Schafmeister
Schauspieler Heinrich Schafmeister Foto: Peperhowe

Dass die Benefiz-Lesung schon lange keine reine ­Lesung mehr ist, sondern ein schwungvolles und recht ­rockiges Potpourri aus Musik und Literatur, dafür sorgen auch jetzt wieder die Musiker Dr. Uwe Koch am Flügel, Ritski Bracht am ­Saxofon und Steffi Stephan am Bass; dieses Trio hat wieder zugesagt und garantiert musikalische Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Bei den prominenten Lesern gibt es in diesem Jahr wieder einmal einen Premieren-Gast: Erstmals mit von der Lesepartie ist Dompropst Kurt Schulte. Die Riege der Promi-Leser wird ergänzt durch den Coppenrath-Verleger Wolfgang Hölker, durch Münsters Alt­rocker Steffi Stephan sowie den „rheinischen“ Westfalen Manfred Erdenberger, allesamt langjährige Mitstreiter der Benefiz-Lesung, die wieder von WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann moderiert wird. Der Schauspieler Heinrich Schafmeister, auch Schirmherr des Prostatazentrums, kann es in diesem Jahr terminlich einrichten und komplettiert am 17. September die Vorleser-Runde. Dem Vernehmen nach bringt Schafmeister allerdings auch seine Gitarre mit in den Erbdrostenhof . . .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5102241?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker