Polizei warnt
Betrüger am Telefon: Vorsicht vor falschen Anrufen

Münster -

In den letzten Wochen riefen Betrüger gehäuft bei Rentnern an, gaben sich als Polizisten aus und verlangten am Telefon die Überweisung eines Geldbetrages. 

Samstag, 26.08.2017, 15:08 Uhr

Polizei warnt : Betrüger am Telefon: Vorsicht vor falschen Anrufen
Betrüger rufen bei Rentnern an und geben sich als Polizei aus. Foto: colourbox.de

„Diese Masche ist ein Trick. Polizisten fordern niemals per Telefon eine Zahlung“, warnt die Polizei in einer Mitteilung. Aufforderungen würden immer schriftlich versandt.

Die Täter nutzten verschiedenste Szenarien, erklärten den Opfern mal, dass gegen sie ein Haftbefehl vorliege, oder klärten sie darüber auf, dass sie Opfer eines Einbruchs werden sollen und nun ihr Geld an eine Stelle überweisen müssten, wo es sicher ist.

Die Polizei rät, derartige Anrufe sofort abzubrechen und die Polizei zu informieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5102244?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Polizei nimmt sechs mutmaßliche Drogendealer in Hiltrup fest
Marihuana im Mehrfamilienhaus: Polizei nimmt sechs mutmaßliche Drogendealer in Hiltrup fest
Nachrichten-Ticker