Marx zitiert Marx
Kapitalismus-Kritik des Kardinals beim Kramermahl

Münster -

Was hat ein Sozialethiker wie Kardinal Dr. Reinhard Marx Münsters Kaufleuten zu sagen? Der Kirchenvertreter schrieb den anwesenden Wirtschaftsvertretern beim Kramermahl kritische Worte ins Stammbuch. Eine fulminante Rede!

Freitag, 26.01.2018, 22:01 Uhr

Kardinal Dr. Reinhard Marx beim Kramermahl
Kardinal Dr. Reinhard Marx beim Kramermahl Foto: ohw

Ist Religion eine Quelle des Friedens oder des Unfriedens? Für einen Kirchenvertreter wie Kardinal Dr. Reinhard Marx scheint nur die erste Antwort in Betracht zu kommen.

Bei seiner fulminanten Rede am Freitagabend anlässlich des Kramermahls in Münster macht es sich der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz aber nicht so einfach.

Kramermahl 2018 mit Kardinal Marx

1/21
  • Traditionelles Kramermahl in Münsters Rathaus: V.l. Matthias Lückertz, Vorsitzender der Kaufmannschaft, Reinhard Kardinal Marx, Oberbürgermeister Markus Lewe, Bischof Felix Genn, Dr. Benedikt Hüffer, Erster stellvertretender Vorsitzender der Kaufmannschaft

    Foto: Oliver Werner
  • Der Festredner wurde im Friedenssaal empfangen.

    Foto: Oliver Werner
  • Kardinal Marx nahm dort einen Schluck aus dem Goldenen Hahn und...

    Foto: Oliver Werner
  • ...trug sich ins Goldene Buch der Stadt Münster ein.

    Foto: Oliver Werner
  • V.l. Oberbürgermeister Markus Lewe, Reinhard Kardinal Marx und Matthias Lückertz, Vorsitzender der Kaufmannschaft

    Foto: Oliver Werner
  • Dr. Benedikt Hüffer im Gespräch mit Kardinal Reinhard Marx

    Foto: Oliver Werner
  • Dr. Benedikt Hüffer begrüßte die Gäste.

    Foto: Oliver Werner
  • Er bezeichnete Kardinal Marx als „einen Mann der klaren Worte, der von der Kirche fordert, dass sie sich politisch einmischt.“

    Foto: Oliver Werner
  • Dr. Hüffer stellte zudem Marx‘ Verbundenheit zu seiner westfälischen Heimat heraus.

    Foto: Oliver Werner
  • Kardinal Marx schlug in seiner Rede einen Bogen zum Katholikentag, der im Mai in Münster stattfinden wird.

    Foto: Oliver Werner
  • Marx: „Es wird für dieses Jahr nicht das letzte Mal sein, dass ich in Münster bin.“

    Foto: Oliver Werner
  • Der Kardinal schrieb den anwesenden Wirtschaftsvertretern aber auch kritische Worte ins Stammbuch.

    Foto: Oliver Werner
  • „Der Kapitalismus ist nicht die Ordnung der Welt“, mahnte Marx.

    Foto: Oliver Werner
  • Anschließend wurde in Festsaal und Rüstkammer gespeist.

    Foto: Oliver Werner
  • Matthias und Julius Lückertz (r.) brachten Goldenen Hahn und Schiffchen.

    Foto: Oliver Werner
  • Matthias Lückertz, der letztmals als Vorsitzender der Kaufmannschaft zum Kramermahl lud, hatte seine beiden Söhne als Pokalträger auserkoren.

    Foto: Oliver Werner
  • In seiner Rede forderte Lückertz ein höheres Tempo in der Stadtentwicklung.

    Foto: Oliver Werner
  • Anschließend gab es das traditionelle Mahl:

    Foto: Oliver Werner
  • Schinkenschnittchen, Grünkohl und als Nachspeise Stippmilch mit Pumpernickel.

    Foto: Oliver Werner
  • Rund 360 Gäste waren zum Kramermahl geladen.

    Foto: Oliver Werner
  • Matthias Lückertz und Dr. Benedikt Hüffer

    Foto: Oliver Werner

Vielmehr erinnert er an den Dreißigjährigen Krieg 1618 bis 1648, in dem es sehr wohl zu einer „Instrumentalisierung der Religion“ gekommen sei. Heute könne die Kirche nur als Teil einer freien Gesellschaft überleben, ohne dass die uns so vertraute Vielfalt in Beliebigkeit umschlagen dürfe.

Dass der Gast aus München an den 400 Jahre zurückliegenden Konfessionskrieg erinnert, haben die meisten in der Bürgerhalle erwartet.

„Der Kapitalismus ist nicht die Ordnung der Welt“

Doch Kardinal Marx beleuchtet ein weiteres Jubiläum, nämlich den 200. Geburtstag seines Namensvetters Karl Marx. Der Festredner steht nicht in dem Verdacht, Kommunist zu sein. Gleichwohl scheint sich Marx mit den Schriften von Marx auszukennen. Und so schreibt der Kirchenvertreter den anwesenden Wirtschaftsvertretern kritische Worte ins Stammbuch: „Der Kapitalismus ist nicht die Ordnung der Welt.“ Längst zeitige die Globalisierung auch gewaltige Schattenseiten, und es müsse doch manchen Politiker alarmieren, dass immer mehr Menschen in einem neuen Nationalismus ihr Heil sehen würden.

Die Gäste des Kramermahls 2018

1/117
  • Lisa Große Kleimann und Hubert Große Kleimann, HGK-Handelsvertretung Verwaltungs GmbH- & Co KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Stefan Zekorn, Weihbischof von Münster

    Foto: Markus Kampmann
  • Titus Dittmann, Dittmann GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken

    Foto: Markus Kampmann
  • Susanne Veltins, Veltins Brauerei

    Foto: Matthias Ahlke
  • Markus Schabel, Vorstandschef Sparkasse Münsterland Ost

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Jens Michael Heine, Sparda-Bank Münster eG

    Foto: Markus Kampmann
  • Svenja und Udo Erpenstein, Udo Erpenstein GmbH - Elektrotechnik

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Ulrich Wessels, Präsident der Anwaltskammer Hamm

    Foto: Markus Kampmann
  • Prof. Dr. Ute von Lojewski, Präsidentin der FH Münster (l.), und Dorothee Feller, Regierungspräsidentin

    Foto: Markus Kampmann
  • Dr. Georg Lunemann, Erster Landesrat und Kämmerer des LWL

    Foto: Markus Kampmann
  • Architekt Jörg Preckel

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Ursula Paschke, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH, und Dr. Hartmut Beiker, Münsterländische Bank Thie & Co. KG

    Foto: Markus Kampmann
  • Frank Best, Westfalen-Blatt

    Foto: Markus Kampmann
  • Michael Lüke, CM Immobilien-Entwicklung GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Dr. Lambert Scheer Coppenrath Verlag Gmbh &Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Klaus Sudmann, Rütü Rüschenschmidt & Tüllmann (l.), und Frederick Baackmann, AB Projekt GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Werner Oesterschlink, Deutsche Bank AG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Eduard Hüffer, Konsul der Niederlande

    Foto: Markus Kampmann
  • Dr. Eduard Hüffer (l.) und Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Giesert

    Foto: Oliver Werner
  • Jan Udo Kreyenborg, Kreyenborg Verwaltungs GmbH

    Foto: Matthias Ahlke
  • Prof. Dr. Dr. Heribert Meffert

    Foto: Markus Kampmann
  • Bernadette Spinnen, Münster Marketing, und Karl-Friedrich Schulte-Uebbing, IHK Hauptgeschäftsführer

    Foto: Markus Kampmann
  • Peter Scholz, Sparkasse Münsterland Ost

    Foto: Markus Kampmann
  • Prof. Karl-Heinz Schimmelpfenning, crashtest-service.com GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Prof. Karl-Heinz Schimmelpfenning (r.) und Daniel Pohl, Anwaltskanzlei awpr

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Erwin Wessling, Wessling GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Markus Florian, Mosecker Gmbh & -Co KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (l.), und Dr. Hermann Arnold, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

    Foto: Markus Kampmann
  • Robin Denstorff, Stadtbaurat der Stadt Münster

    Foto: Markus Kampmann
  • Rektor. Prof. Dr. Johannes Wessels, Dr. Hermann Arnold (Landesmuseum), Thomas Keck (Rentenversicherung)

    Foto: Oliver Werner
  • Andreas Weitkamp, Modehaus Schnitzler

    Foto: Markus Kampmann
  • Uwe Körbi (r.) und Frank Demmer, LBS Westdeutsche Landesbausparkasse

    Foto: Markus Kampmann
  • Dr. Andreas Rinker, ZEB

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Katrin Lumma, ZEB

    Foto: Matthias Ahlke
  • Orkan Özer, Halle Münsterland

    Foto: Matthias Ahlke
  • Monika von der Wense, Sekretariat der Kaufmannschaft

    Foto: Matthias Ahlke
  • (v.l.) Bürgermeisterin Karin Reismann, Dr. Reinhard Zinkann,. Matthias Lückertz

    Foto: Oliver Werner
  • Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen

    Foto: Markus Kampmann
  • Dr. Dirk Warnicke, Stadtwerke Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Thomas Banasiewiez, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster

    Foto: Markus Kampmann
  • Joachim Menke, Generalbevollmächtigter der Herzog von Croÿschen Verwaltung

    Foto: Matthias Ahlke
  • Hendrik Koors, National Bank AG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Jörg Friedrich, INDAL GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Christoph Deckwitz, VI Group

    Foto: Matthias Ahlke
  • Rolf Jungenblut, Rolf Jungenblut GmbH (Gerüstbau und Malerarbeiten)

    Foto: Matthias Ahlke
  • Reinhard Schlottbom, PSD Bank

    Foto: Matthias Ahlke
  • Sören Bauermann, BASF Coatings GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Architekt Andreas Krys, agn bka

    Foto: Matthias Ahlke
  • Johannes Nientiedt, Hermann Hamann GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Stefan Bauer, Franz Heinrich Bauer Asset Management GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Marc Arne Schümann, Aschendorff Verlag

    Foto: Matthias Ahlke
  • Thorsten Falger, Westfälische Vereinsdruckerei GmbH

    Foto: Markus Kampmann
  • Rembert Winnecken (l.) und Lubert Winnecken, Hotel Schloss Wilkinghege

    Foto: Matthias Ahlke
  • Jan-Hendrik Ostgathe, Kreyenborg Verwaltungs GmbH

    Foto: mfk
  • Rainer Zahlten, Stegemann & Zahlten, Finanz- und Versicherungsmakler GmbH

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Thomas Niemöller, Westfälische Provinzial Versicherungs AG

    Foto: mfk
  • Frank Wesemann, Michaelis Bestattungen

    Foto: Matthias Ahlke
  • Achim Thiele, Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner GbR

    Foto: Matthias Ahlke
  • Johann Friedrich Knubel, Knubel GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Achim Thiele (l.) und Johann Friedrich Knubel (r.)

    Foto: Matthias Ahlke
  • Christian Schulze Pellengahr, Landrat des Kreises Coesfeld

    Foto: Matthias Ahlke
  • Peter Schlächter, Artworks Kunsthandel Peter Schlächter

    Foto: mfk
  • Hendrik Grau, HG Grundbesitz GmbH

    Foto: mfk
  • Philipp Naumann, KONA GmbH & Co. KG

    Foto: mfk
  • Alexander Marx, Assistec Münster GmbH & Co. KG

    Foto: mfk
  • Heinz Alichmann, Münstersche Transport Mörtel GmbH & Co.

    Foto: mfk
  • Henrik Alichmann, Münstersche Transport Mörtel GmbH & Co.

    Foto: mfk
  • Matthias Feldbrügge, Schlosserei Feldbrügge

    Foto: Matthias Ahlke
  • Ludger Hoppe, Bankhaus Berenberg

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Carsten Düerkop, WL-Bank Westfälische Landschaft Bodenkreditbank AG

    Foto: mfk
  • Christian Stratmann, elektro Heikes GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes

    Foto: mfk
  • Elisabeth Schwering, SX-Capital AG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Mechthild Pieper, Münsterländische Bank Thie & Co. KG, und Wilhelm Weischer, BabyOne Franchise- und Systemzentrale GmbH

    Foto: mfk
  • Juwelier Dr. Andreas Freisfeld

    Foto: Matthias Ahlke
  • Sybille Benning, CDU-Bundestagsabgeordnete

    Foto: mfk
  • Michael Görtz, Görtz Königspassage GmbH & Co. KG

    Foto: mfk
  • Stefan Weber, Fraktionsvorsitzender der CDU Münster

    Foto: mfk
  • Hendrik Graf Drost zu Vischering

    Foto: Matthias Ahlke
  • Oliver Teuteberg, Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie

    Foto: Matthias Ahlke
  • Gabriela Pantring, NRW-Bank

    Foto: Matthias Ahlke
  • Sebastian Hoffmann, Nationalbank AG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Philipp Weischer, Hülsbömer & Weischer

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Jan Weischer, Hülsbömer & Weischer

    Foto: Matthias Ahlke
  • Andreas Gattinger, Galerie Ostendorff

    Foto: Matthias Ahlke
  • Immanuel Krüger, Krüger GmbH & Co. KG (l.), und Christian Verfürth, Theodor Verfürth GmbH

    Foto: mfk
  • Marcus Herkenhoff, Beresa GmbH & Co. KG (l.), und Claus Plischek, BMW Hakvoort GmbH

    Foto: mfk
  • Johannes Nientiedt, Weinhandlung Peter Nientiedt, und Daniel Graf, Hermann Hamann GmbH

    Foto: mfk
  • Michael Dröge,Kappel Bauunternehmung GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Hans Hund (l.), Handwerksammer Münster, und Uwe Berghaus, DZ Bank AG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Carmen Gillmann-Schüppel, Aschendorff Medien GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Heinz-Joachim Buschmann, Heinrich Buschmann GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • CDU-Kreisvorsitzender Josef Rickfelder und Polizeipräsident Hans Joachim Kuhlisch

    Foto: Matthias Ahlke
  • Sven Berg Oevermann, Berg Planungsgesellschaft mbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Stefan Reckhenrich, Hotel Mauritzhof

    Foto: Matthias Ahlke
  • Uwe Christian Surma, NCC Guttermann

    Foto: Matthias Ahlke
  • Andrea Benstein, WDR-Studioleiterin in Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Frank Bröker, Bröker Gastronomie GmbH

    Foto: Matthias Ahlke
  • Matthias Merz, AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Foto: Matthias Ahlke
  • Lars Niehues (l.), Niehues Steuer- und Wirtschaftsrecht, und Andrew Newels (r.), Newels eyewear

    Foto: Matthias Ahlke
  • Heinrich Wehmeyer, Holzgroßhandlung Heinrich Wehmeyer GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Andreas Wissing mit Sohn Alexander Wissing, Aloys Wissing KG Creative Wohngestalter

    Foto: Matthias Ahlke
  • Matthias Peck, Immobiliendezernent der Stadt Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Mathias Kersting, Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsföderung Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Michael Jung, Fraktionschef der SPD im Rat der Stadt Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Claudia Mokosch und Carsten Eismann, Varianta Steuerberatung

    Foto: Matthias Ahlke
  • Christine Beyer Dreßen, Wohnbau GmbH Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Klaus Richter, Sparkasse Münsterland Ost

    Foto: Matthias Ahlke
  • Rechtsanwalt Bruno Gerding

    Foto: Matthias Ahlke
  • Katharina Neuroth, Alpmann Fröhlich

    Foto: Matthias Ahlke
  • Thomas Keck, Erster Direktor Deutsche Rentenversicherung Westfalen

    Foto: Matthias Ahlke
  • Nico Kerkhoff, BHF-Bank

    Foto: Matthias Ahlke
  • Hans-Ewald Reinert, H. & E. Reinert Westfälische Privat-Fleischerei GmbH

    Foto: Matthias Ahlke
  • Dr. Ulrich Peters, Intendant Theater Münster

    Foto: Matthias Ahlke
  • Rainer Mensing, ASSISTEC Schaltanlagen GmbH & Co. KG

    Foto: Matthias Ahlke
  • Norbert Bücker, NBF – Norbert Bücker GmbH & Co. KG (Feinwerk- und Systemtechnik)

    Foto: Matthias Ahlke

Mahnend weist Marx auf die Jahre nach dem Zusammenbruch des Ostblocks hin, als sich viele Menschen im Westen der Illusion hingegeben hätten, „ihr“ System habe doch jetzt gesiegt. Marx hält dem entgegen: „Kapitalismus und Sozialismus sind keine Konzepte für die Zukunft.“

Starke Wanderungsbewegungen von Ost nach West

In seiner ungewöhnlich politischen Rede weist der Vorsitzende in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass es seit Jahren starke Wanderungsbewegungen von den osteuropäischen Staaten nach Mittel- und Westeuropa gebe und auch eine Wanderung von Ost- nach Westdeutschland.

„Wir brauchen ein Europa, in dem nicht nur die Zentren gewinnen“, plädiert Kardinal Marx stattdessen für einen gerechten Ausgleich.

 

Kramermahl 2018 mit Kardinal Dr. Reinhard Marx

 

Mehr zum Thema
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5459185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Flaschenpost: Weiter Kritik an sanitären Anlagen
SPD-Politikerin Christina Kampmann im Gespräch mit Mitarbeitern der Lieferdienste Foodora und Flaschenpost. Gewerkschaftssekretär Piet Meyer (3.v.r.) und Geschäftsführer Helge Adolph (r.) von der Gewrekschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatten zum Austausch ins Gewerkschaftshaus eingeladen.
Nachrichten-Ticker