Unfallflucht
Kleinwagen flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrer

Münster -

Die Polizei ist auf der Suche nach einer Autofahrerin, die am Mittwoch nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer von der Unfallstelle geflüchtet ist.

Donnerstag, 15.02.2018, 13:02 Uhr

 
  Foto: dpa

Nach einem Zusammenstoß eines blauen Kleinwagens und eines Radfahrers am Mittwochnachmittag am Bohlweg sucht die Polizei Zeugen.

Die Fahrerin war mit ihrem Wagen um 16.50 Uhr vom Bohlweg nach rechts in die Gartenstraße abgebogen, heißt es im Polizeibericht. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 34-jährigen Radfahrer, der die Gartenstraße in Richtung Hörster Straße überquerte. Der Münsteraner wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Frau wird von der Polizei als Ende 20 und korpulent beschrieben. Sie trug eine Brille und hat nach Angaben der Polizei vermutlich dunkle Haare.

Hinweise nimmt die münsterische Polizei unter der Rufnummer ✆ 27 50 entgegen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526079?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker