400 Betrugsversuche in 2017
55 falsche Enkel und Polizisten wollten Münsteraner abzocken

Münster -

Immer wieder werden in Münster vor allem ältere Mitbürger von vermeintlichen Enkeln und falschen Polizisten angerufen. Die Täter sitzen unter anderem in Osteuropa und in der Türkei.

Montag, 12.03.2018, 07:00 Uhr
Immer wieder werden Menschen Opfer von Trickanrufern.
Immer wieder werden Menschen Opfer von Trickanrufern. Foto: dpa

55 Mal haben im vergangenen Jahr falsche Enkel oder falsche Polizisten versucht, am Telefon vor allem ältere Münsteraner zur Zahlung einer Geldsumme zu überreden. In 13 Fällen waren sie erfolgreich, teilte jetzt das münsterische Polizeipräsidium mit.

Bei den insgesamt 55 Fällen handelt es sich nach Angaben einer Behördensprecherin um Taten, die von Deutschland aus begangen wurden. Die Zahl der betrügerischen Anrufe, bei denen vom Ausland aus versucht wurde, Münsteraner zu betrügen, schätzt die Polizei auf mehr als 400.

Hoch professionell

Wie der Leiter der Kriminaldirektion, Frank Kaiser, betont, gehen die Täter immer wieder hoch professionell. Durch geschickte Gesprächsführung würden sie versuchen, ihre Opfer immer stärker unter Druck zu setzen, bis diese kaum noch in der Lage seien, „nein“ zu sagen. Allein in Münster erbeuteten die Täter auf diesem Weg annähernd eine halbe Million Euro.

Bei den sogenannten Enkeltricks, bei denen sich die Anrufer als Enkel ihrer Opfer ausgeben, habe die Spur im vergangenen Jahr unter anderem nach Prag geführt, wo eine weit verzweigte Roma-Familie diesem illegalen Geschäft nachgehe, so die münsterische Polizei. Taten, bei denen sich Anrufer als Polizisten ausgeben, würden aktuell vor allem von der Türkei aus begangen.

Auflegen und die 110 wählen

Und auch 2018 ereigneten sich schon wieder mehrere Fälle, bei denen die Täter nach der gleichen Masche vorgingen. Die Polizei rät Betroffenen, bei verdächtigen Anrufen Ruhe zu bewahren, aufzulegen und direkt danach die 110 zu wählen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5582992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker