Beach House am Stadthafen 2 eröffnet
Heaven-Umzug jetzt perfekt

Münster -

Am Freitagabend öffneten die Betreiber des Heaven ihr Beach House am Stadthafen 2. Zusammen mit dem bereits eröffneten Coconut Beach soll die neue, rund 3000 Quadratmeter große Location wieder regelmäßig freitags, samstags sowie vor den Feiertagen ihr Publikum anziehen.

Sonntag, 27.05.2018, 22:00 Uhr
Das Beach House des Clubs Heaven wurde am Freitagabend offiziell eröffnet. Das 3000 Quadratmeter große Areal ist ein Provisorium. Betreiber Pitti Duyster (3.v.r.) freute sich mit Freunden.
Das Beach House des Clubs Heaven wurde am Freitagabend offiziell eröffnet. Das 3000 Quadratmeter große Areal ist ein Provisorium. Betreiber Pitti Duyster (3.v.r.) freute sich mit Freunden. Foto: Matthias Ahlke

Das neue Heaven-Gelände grenzt an das Hawerkamp-Areal südlich der Halle Münsterland. Der Umzug wurde erforderlich, weil das alte Areal im Bereich der alten Osmo-Hallen abgerissen wird und deshalb nicht mehr zur Verfügung steht.

Der neue Standort ist ein Provisorium. Die langfristige Heimat des Heaven soll nach den Angaben der Betreiber Thomas Pieper, Pitti Duyster und Christoph Bernard der Mittelhafen sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5770571?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
CDU-Urgestein Polenz antwortet Youtuber Rezo
An YouTuber Rezo hat CDU-Politiker Ruprecht Polenz einen offenen Brief geschrieben.
Nachrichten-Ticker