Erstes Deutsch/Niederländisches Korps
Abschied für Generalmajor Stephan Thomas

Das Erste Deutsch/Niederländische Korps hat den stellvertretenden Kommandierenden General, Generalmajor Stephan Thomas (l.), verabschiedet. Der Standortälteste des Bundeswehrstandortes Münster wird künftig im Kommando Heer in Strausberg für alle deutschen Beteiligungen an multinationalen Verbänden des Heeres verantwortlich sein.

Dienstag, 04.09.2018, 09:46 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.09.2018, 22:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 04.09.2018, 09:46 Uhr
Erstes Deutsch/Niederländisches Korps: Abschied für Generalmajor Stephan Thomas

Im Rahmen eines Appells am Montag im Hauptquartier des Korps wurde Generalmajor Stephan Thomas vom Kommandierenden Generalleutnant Michiel van der Laan (r.)aus Münster verabschiedet

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6024949?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Vorbild Utrecht: Denkt Münster beim Thema Fahrradparken zu klein?
7600 Plätze hat die Radstation am Bahnhof in Utrecht bereits, jetzt wird sie auf über 10 000 ausgebaut. Für Münsters Radstation-Inhaber Georg Hundt könnte Utrecht ein Vorbild sein, um auch am münsterischen Hauptbahnhof die Probleme zu lösen.
Nachrichten-Ticker