Ampel an der Hülshoffstraße übersehen?
Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Münster-Nienberge -

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Nienberge auf der Hülshoffstraße. Laut Polizei übersah ein 62-jähriger Lastwagenfahrer, der von der B 54 kam, im Kreuzungsbereich vermutlich das Ampel-Rotlicht.

Mittwoch, 05.09.2018, 07:26 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.09.2018, 16:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 05.09.2018, 07:26 Uhr
Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Foto: Helmut P. Etzkorn

Es kam zum Zusammenstoß mit einem Trecker, der von einem 34-Jährigen gelenkt wurde. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, die Feuerwehr musste ausgelaufene Treibstoffe aufnehmen. Der Kreuzungsbereich war während der knapp zweistündigen Bergungsarbeiten gesperrt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6026648?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Neu-Programmierung nötig
Kardiologen der münsterischen Krankenhäuser prüfen zurzeit bei Patienten bestimmte Herzschrittmacher der Firma Medtronic, für die es vom Hersteller eine Rückrufaktion gab. Hier zeigt ein Mediziner das Modell eines Herzens.
Nachrichten-Ticker