Beim Überholen Radfahrerin touchiert
50-Jährige Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Münster -

Eine 50-jährige Pedelec-Fahrerin verletzte sich am Donnerstag um 20.30 Uhr auf der Warendorfer Straße bei einem Überholvorgang schwer.

Montag, 01.10.2018, 13:56 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.09.2018, 18:54 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 01.10.2018, 13:56 Uhr
Beim Überholen Radfahrerin touchiert: 50-Jährige Pedelec-Fahrerin schwer verletzt
Foto: Colourbox.de

Die Frau war auf dem Fahrradweg Richtung Telgte unterwegs. In Höhe der Lützowstraße überholte sie einen Radler und übersah dabei ersten Erkenntnissen zufolge eine entgegenkommende Münsteranerin auf ihrer Leeze. Diese konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit der Frau aus Telgte zusammen, heißt es im Polizeibericht. Beide Fahrradfahrerinnen stürzten. Die 47-Jährige wurde leicht, die 50-Jährige schwer am Kopf verletzt. Rettungskräfte brachten die Pedelec-Fahrerin in ein Krankenhaus.

Zum Thema

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich unter ' 0251/275-0 bei der Polizei zu melden.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6085559?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Unter Drogeneinfluss: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Nachrichten-Ticker