Polizei sucht Zeugen
Unbekannte besprühen Polizeipräsidium

Münster -

Ein mutiger Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag ausgerechnet an die Fassade des Polizeipräsidiums besprüht. Die Polizeibeamten suchen jetzt Zeugen.

Donnerstag, 10.01.2019, 16:10 Uhr aktualisiert: 10.01.2019, 17:59 Uhr
Polizei sucht Zeugen : Unbekannte besprühen Polizeipräsidium
Symbolfoto Foto: Jan Woitas/dpa

Mutig, sich ausgerechnet die Fassade des Polizeipräsidiums für ein Graffiti auszusuchen: In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte die Fassade des Gebäudes am Friesenring besprüht. Und das wohl nicht zufällig: Wie es in einer Polizeimitteilung heißt, waren die Graffiti polizeikritisch.

Die Polizeibeamten suchen nach Zeugen. Die Sprayer müssen laut Bericht zwischen 18 und 6.30 Uhr am Werk gewesen sein. Polizisten stellten insgesamt drei Schriftzüge mit polizeikritischem Inhalt an unterschiedlichen Gebäudeteilen fest. Die Graffitis in roter Farbe hatten eine Größe von circa einem Quadratmeter.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02 51/27 50 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6310405?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker