Kran wird abgebaut
Hammer Straße am Sonntag gesperrt

Münster -

Vorsicht, Autofahrer! Am Sonntag (13. Januar) wird die Hammer Straße für den Pkw-Verkehr gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Freitag, 11.01.2019, 11:30 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 17:17 Uhr
Kran wird abgebaut: Hammer Straße am Sonntag gesperrt
Auf einer Strecke von 700 Metern ist die Hammer Straße am Sonntag - zwischen Ludgerikreisel und Geiststraße - für den Autoverkehr gesperrt. Foto: Polizei Münster

Am Sonntag (13. Januar) wird zwischen 7 und voraussichtlich 21 Uhr die Hammer Straße zwischen dem Ludgerikreisel und der Geiststraße für den Autoverkehr gesperrt. Der Grund für die Umleitung ist der Abbau eines Baukrans.

Die Busse der Linien 1, 9, N42 und N82 fahren deshalb an der Hammer Straße eine Umleitung. Sie fahren zwischen Ludgeriplatz und Metzerstraße über Antoniuskirche, Geiststraße, Hochstraße und Alter Schützenhof (auf der Geiststraße), heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke.
Die Haltestellen Goebenstraße, St. Joseph-Kirche und Alter Schützenhof auf der Hammer Straße werden nicht angefahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6311852?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Netzreaktionen auf Münster-Tatort: Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Nachrichten-Ticker