Hoher Sachschaden
Autofahrer mit 1,42 Promille am Steuer vor Baum geprallt

Münster -

Bei einem Unfall auf der Gittruper Straße in Fahrtrichtung Gelmer verletzte sich ein Mann am Samstagvormittag schwer. Der 51-Jährige war die Fahrt alkoholisiert angetreten und prallte gegen einen Baum.

Sonntag, 13.01.2019, 14:30 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 14:46 Uhr
Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer schwer.
Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer schwer. Foto: Polizei Münster

Am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr fuhr ein alkoholisierter Autofahrer auf der Gittruper Straße gegen einen Baum und verursachte dabei einen Sachschaden von etwa 85.000 Euro.

Der 51-Jährige war mit seinem Mercedes in Richtung Gelmer unterwegs, kam nach links von der Straße ab und stieß gegen einen Baum sowie einen Zaun, wie der Polizeibericht ausweist. Bei dem Aufprall verletzte sich der Münsteraner schwer, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die hinzugerufenen Polizisten rochen die Alkoholfahne des 51-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein behielten die Beamten sofort ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6316667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Lauter Knall erschüttert den Kreis Steinfurt
Gewitter: Lauter Knall erschüttert den Kreis Steinfurt
Nachrichten-Ticker