Von-Vincke-Straße wieder freigegeben
Auto prallt erst gegen Ampelmast und dann gegen anderen Wagen

Münster -

Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Von-Vincke-Straße in Höhe der Urbanstraße ereignet. Die Von-Vincke-Straße war deshalb voll gesperrt, ist aber inzwischen wieder für den Verkehr freigegeben.

Freitag, 18.01.2019, 16:26 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 17:03 Uhr
Ein Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Von-Vincke-Straße.
Ein Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Von-Vincke-Straße. Foto: Oliver Werner

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist ein Pkw aus noch unbekannten Gründen erst gegen einen Ampelmast gefahren und dann gegen ein anderes Auto geschleudert. Eine Person wurde dabei verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. 

Die beteiligten Autos wurden abgeschleppt. Auch der Ampelmast muss nach Polizeiangaben repariert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6330241?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker