Ausstattung der Ordnungsdienstmitarbeiter
Münster setzt Gummistöcke ein

Münster/Dortmund -

Die Debatte um die Ausstattung der Ordnungsdienstmitarbeiter mit Schlagstöcken geht weiter. Während die Stadt Münster darauf vertraut, sind andere Städte zurückhaltend.

Dienstag, 22.01.2019, 16:51 Uhr aktualisiert: 22.01.2019, 17:48 Uhr
Die Ausrüstung des Ordnungsdienstes mit Schlagstöcken wird derzeit in vielen Städten und Gemeinden in NRW diskutiert.
Die Ausrüstung des Ordnungsdienstes mit Schlagstöcken wird derzeit in vielen Städten und Gemeinden in NRW diskutiert. Foto: dpa

Die Debatte über die Ausstattung von kommunalen Ordnungsdienstmitarbeitern mit Schlagstöcken geht in eine neue Runde. Die Stadt Münster zieht knapp ein Jahr, nachdem ihre 30 kommunalen Ordnungsdienstmitarbeiter im Streifendienst mit ausziehbaren Hartgummistöcken ausgerüstet wurden, eine positive Bilanz. „Es reicht das Zeigen des Abwehrstockes, um eine Aggression zu beenden“, sagt Münsters Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer. Die bundesweit geringen Einsatzzahlen geben ihm recht.

Im Frühjahr 2018 hatten sich die Mitarbeiter an den Dezernenten mit der Bitte gewandt, dass sie neben Schutzweste und Pfefferspray auch mit Abwehrstöcken ausgerüstet werden. Dazu kam eine entsprechende Empfehlung des behördlichen Arbeitsschutzes. Hintergrund ist die zunehmende Aggressivität gegenüber den Ordnungsdienstmitarbeitern.

Die Gewerkschaft der Polizei sieht die Mitarbeiter – anders als die Polizeibeamten – nicht ausreichend vorbereitet für einen möglichen Einsatz mit dem „Einsatzmehrzweckstock“. Am Wochenende war bekanntgeworden, dass alle 46 Mitarbeiter des Ordnungsdienstes in der Stadt Dortmund künftig mit Schlagstöcken ausgestattet werden, um sich gegen Angriffe zu wehren. Der ausziehbare „Einsatzmehrzweckstock“ (EMS-A) wird auch von der Polizei genutzt. Andere Städte im Münsterland verzichten dagegen auf diesen Schritt. „Wir setzen auf Deeskalation“, sagt zum Beispiel Michael Pieper, Ordnungsamtsleiter in Lüdinghausen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6339607?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker