Unfall am Nienkamp
38-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Münster -

Ein 38-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall am Nienkamp schwer verletzt worden. 

Mittwoch, 13.02.2019, 15:34 Uhr aktualisiert: 13.02.2019, 15:47 Uhr
Unfall am Nienkamp: 38-jähriger Autofahrer schwer verletzt
Schwere Verletzungen erlitt der Fahrer des Fahrzeugs durch die Kollision mit einem anderen Wagen. Foto: Polizei Münster

Nach Polizeiangaben missachtete ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 20.50 Uhr am Nienkamp die Vorfahrt des 38-Jährigen. Der Münsteraner war auf der Salzmannstraße unterwegs. An der Kreuzung sah er ersten Erkenntnissen zufolge das von links kommende Fahrzeug des 38-Jährigen zu spät.

Der Wagen des 30-Jährigen krachte frontal in die linke Fahrzeugseite und katapultierte den Pkw in eine angrenzende Hecke. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 38-Jährigen in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388852?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker