Schnellrestaurant ausgeraubt
Bewaffnetes Duo überfällt Burger King

Münster -

Zu nächtlicher Stunde haben zwei maskierte Täter die Burger-King-Filiale an der Steinfurter Straße überfallen. Sie bedrohten Mitarbeiter und Gäste mit Pistolen. 

Mittwoch, 20.02.2019, 08:28 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 21:33 Uhr
Schnellrestaurant ausgeraubt: Bewaffnetes Duo überfällt Burger King
Zwei unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch das Schnellrestaurant an der Steinfurter Straße überfallen. Foto: Ahlke

Der Burger King an der Steinfurter Straße ist in der Nacht zu Mittwoch ausgeraubt worden. Zwei maskierte Männer betraten laut Polizeiangaben gegen 1 Uhr mit Schusswaffen das Schnellrestaurant. Zu dieser Zeit sei noch „eine Handvoll Kunden“, so Polizeisprecher Andreas Bode , dort gewesen. Einer der Räuber sprach die Gäste demnach an und nötigte sie aufzustehen und sich im Bereich des Tresens zu versammeln. Der zweite Täter forderte derweil von den Mitarbeitern Bargeld aus der Kasse.

Vierstellige Beute

Nachdem das Personal der Forderung nachgekommen war und das Geld in eine von den Räubern mitgebrachte Tüte gesteckt hatte, flüchteten die Täter mit der vierstelligen Beute über den Johann-Krane-Weg in Richtung Leonardo-Campus.

Den Gästen ließen die Täter derweil ihr Geld, wie die Polizei bestätigt. Bei Burger King äußerte man auf Anfrage unserer Zeitung Bedauern über den Vorfall und fügte hinzu: „Glücklicherweise sind alle Gäste und Mitarbeiter körperlich unversehrt.“

Umgebung Google Maps

Umgebung des Tatorts Foto: Google Maps

Auffällig große Nase

Der erste Räuber wird von der Polizei als etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, mit kräftiger Statur und einer auffällig großen Nase beschrieben. Der zweite Täter sei etwa 1,70 Meter groß und von schmaler Statur. Beide waren mit einem Schal und einer dunklen Kapuze maskiert. „Sie haben helle Haut, blaue Augen und sprechen akzentfrei Deutsch“, so die Polizei. 

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Schon im April 2014 hatten bewaffnete Räuber dasselbe Burger-King-Restaurant nachts überfallen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6404894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Nachrichten-Ticker