Besuch auf der Baustelle
CDU und Grüne besichtigen Hafencenter

Münster -

Derzeit ist das gerichtlich gestoppte Projekt Hafencenter ein Schandfleck. Politiker von CDU und Grünen verschafften sich jetzt vor Ort einen Eindruck. Die Stadt arbeitet derweil auf Hochtouren an einer sogenannten „Heilung des Bebauungsplans“.

Samstag, 23.03.2019, 12:00 Uhr
Vertreter von CDU, Grünen sowie der Firma Stroetmann trafen sich auf der Baustelle des Hafencenters, um die Situation nach dem Baustopp zu besprechen.
Vertreter von CDU, Grünen sowie der Firma Stroetmann trafen sich auf der Baustelle des Hafencenters, um die Situation nach dem Baustopp zu besprechen. Foto: pd

Die Ratsfraktionen von CDU und Grünen in Münster haben am Donnerstagnachmittag die stillstehende Baustelle des Hafencenters besucht. Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes ( OVG ) Münster vom 1. Februar darf dort nicht weiter gebaut werden.

An dem Treffen nahmen unter anderem die Fraktionsvorsitzenden Stefan Weber (CDU), Otto Reiners (Grüne) und Stadtbaurat Robin Denstorff teil. Die Vertreter des münsterischen Familienunternehmens L. Stroetmann informierten über den Baustellenstand. „CDU und Grüne betonten bei dem Baustellenbesuch den Wert einer konstruktiven Lösung, welche die Interessen aller Beteiligten angemessen berücksichtigt“, heißt es nach dem Treffen in einer gemeinsamen Pressemitteilung von CDU und Grünen.

Aktualisierung des Bebauungsplans

Die Stadt bereitet derzeit eine gerichtsfeste Aktualisierung des Bebauungsplans für das Hafencenter vor. Dies ist erforderlich, weil nach dem OVG-Beschluss eine neuerliche Baugenehmigung nur auf der Basis eines neuen Bebauungsplanes erfolgen kann. Der 2015 für das Hafencenter verabschiedete Bebauungsplan ist aufgehoben.

Wie zu hören ist, streben CDU und Grüne eine Lösung an, der beide Parteien zustimmen können. Bislang vertraten CDU und Grüne bei dem Bauvorhaben unterschiedliche Positionen, die CDU war dafür, die Grünen waren dagegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6489945?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker