Von Gelmer nach Fuestrup
Osterbummel 2019: Blick auf Münsters größte Baustelle

Münster -

Was hat Gelmer eigentlich zu bieten? Gar nicht wenig. Spargel. Erdbeeren. Den Kanal. Münsters größte Baustelle. Höchste Zeit für einen Osterbummel in Gelmer . . .

Sonntag, 14.04.2019, 09:00 Uhr aktualisiert: 14.04.2019, 13:50 Uhr
Hier fließt die Ems unter dem Dortmund-Ems-Kanal hindurch. Im Hintergrund ist die Kanalüberführung aus den 30er-Jahren zu sehen, im Vordergrund liegen die roten Schienen für eine neue provisorische Kanalüberführung bereit.
Hier fließt die Ems unter dem Dortmund-Ems-Kanal hindurch. Im Hintergrund ist die Kanalüberführung aus den 30er-Jahren zu sehen, im Vordergrund liegen die roten Schienen für eine neue provisorische Kanalüberführung bereit. Foto: Lukas Speckmann

Der Osterhase ist ein Langstreckenläufer: Weder schreckt er vor einem Osterbummel von knapp über sieben Kilometern Länge zurück noch vor einem Sprung über die Stadtgrenze. Beides nämlich ist notwendig, um sich Münsters vielleicht spektakulärste Baustelle aus der Nähe anzusehen: den Neubau der Überführung des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems.

Damit ist klar, wo es losgeht: in Gelmer. Der kleine Stadtteil im äußersten Nordosten des Stadtgebiets ist vor allem durch seine Spargel- und Erdbeerfelder sowie durch seine Lage am Wasser bekannt. 1893 bis 1897 wurde im Zuge des Kanalbaus eine steinerne Kanalbrücke über die Ems errichtet. Sie musste bereits in den 30er-Jahren durch eine „Neue Fahrt“ ersetzt werden. Die „Alte Fahrt“ wurde stillgelegt und mauserte sich unter dem Kürzel „KÜ“ – Kanalüberführung – zum legendären inoffiziellen Freibad.

Die Freibadsaison ist längst beendet. Denn das Wasserstraßen-Neubauamt Datteln baut die Kanalüberführung völlig neu, damit künftig noch größere Schiffe die Ems überqueren können. Derzeit wird zwischen den beiden Kanalsträngen eine Umfahrungsstrecke errichtet, damit der eigentliche Kanal gesperrt werden kann. Mittlerweile ist der Aufbau des Kanalbodens abgeschlossen, der Stahltrog liegt bereit. In einigen Wochen kann er in Position gebracht werden. Bis die Umfahrungsstrecke nutzbar ist, werden wohl noch zwei oder drei Jahre vergehen, meint Thomas Wermert, der Leiter des Baubüros; noch ein paar Jahre länger dauert es, bis auch die endgültige Kanalüberführung in Betrieb genommen werden kann.

Die Osterbummler haben Gelegenheit, die Baustelle ausgiebig zu bestaunen. denn der Weg führt – nach einem kleinen Rundgang durch den Ort – vom Yachthafen Gelmer zum Yachthafen Fuestrup. Unterwegs gilt es wieder ein paar Fragen zu beantworten. Wer möchte, kann am Gewinnspiel teilnehmen: Es gibt Geldpreise im Wert von insgesamt 1400 Euro zu gewinnen.

Start und Ziel ist die Mehrzweckhalle an der Westerheide 3, wo von Karfreitag bis Ostermontag (19. bis 22. April) jeweils von 10 bis 17 Uhr das WN-Infomobil besetzt ist. Gelmer ist mit der Buslinie 4 zu erreichen – die manchmal allerdings auch zum Waldfriedhof Lauheide fährt, deshalb unbedingt die Endstation beachten.

Mit Gastronomie ist Gelmer nicht so reich gesegnet wie andere Stadtteile. Aber weil Ostern in diesem Jahr so spät ist, bietet sich der Spargelhof Lütke Laxen, Gittruper Straße 43, für einen Abstecher an. Im wenige Hundert Meter entfernten Gittrup gibt es ferner den Spargelhof Bäcker, Gittrup 5, sowie den Hofladen Renfert-Deitermann, Gittruper Straße 2. Im Yachthafen Fuestrup, Fuestruper Straße 37 in Greven, empfiehlt sich die Gaststätte „Zum Fährhaus“, und nicht weit davon entfernt, Fuestruper Straße 55, findet sich die Gaststätte „Tennenhof“.

Am Karfreitag (19. April) erscheint eine Sonderseite mit dem genauen Streckenverlauf. Wer auf eigene Faust losziehen und am Gewinnspiel teilnehmen möchte, hat bis zum 5. Mai Zeit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6539138?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Erstmals stärkste Kraft
Schon früh am Wahlabend  feierten die Europawahlkandidatin Anna Blundel (vorne, v.l.) und der Kreisvorsitzende der Grünen, Stephan Orth, die guten Werte bei den Hochrechnungen. Die eigentliche Sensation folgte aber später . . .
Nachrichten-Ticker