Elektro-Reihe am Coconut Beach
Dixon im Taka-Tuka-Land

Münster -

Wenn man den Sommer quasi schon riechen kann, ist es Zeit für die Taka-Tuka-Saisoneröffnung. Am 12. Mai (Sonntag) startet die Elektro-Veranstaltungsreihe am Coconut Beach. Und zwar mit einem echten Highlight.

Dienstag, 16.04.2019, 13:00 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 13:12 Uhr
DJ Dixon legt beim Opening zur Elektroreihe Taka Tuka am Coconut Beach auf.
DJ Dixon legt beim Opening zur Elektroreihe Taka Tuka am Coconut Beach auf. Foto: Larissa Hofmann

Die Veranstalter sprechen von einem „langersehnten Traum“: Sie haben Dixon für den Taka-Tuka-Auftakt verpflichtet. Der Berliner, der mit bürgerlichem Namen Steffen Berkhahn heißt, ist ein Schwergewicht der House- und Elektroszene. Er ist nicht nur prämierter DJ, sondern auch Mastermind und Gründer des Innervisions-Label.

Support bekommt er laut Ankündigung von Sascha Braemer und Steve Stix.

Die Veranstaltung erhält in dieser Saison aber nicht nur in Sachen Künstler ein Upgrade, auch über die Deko soll das pure Urlaubsfeeling transportiert werden. „Feinste und vor allem ehrliche elektronische Musik wird auch zur Saison 2019 den Coconut Beach an ausgewählten Feier- und Sonntagen zum Hotspot für all diejenigen werden lassen, die sich immer schon ein Stück Ibiza in Münster gewünscht haben“, heißt es in der Ankündigung.

Zum Thema

12. Mai (Sonntag), 14 bis 22 Uhr, Coconut Beach, Am Hawerkamp 29a, VVK 15 €

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6546410?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Hunderte Traktoren auf dem Weg zu Bauern-Demo
Anfahrt zur Landwirte-Demo in Münster: Am Dienstagmorgen sorgten Trecker für starke Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs.
Nachrichten-Ticker