Pferdeshow „Cavalluna“ in der Halle Münsterland
Fantasievoller Ausritt

Münster -

Aufwendige Kostüme, Lichteffekte, Feuer und nicht weniger als 57 Pferde: Das sind die Begleiter für einen „Ausritt“ in die Welt der Fantasie, zu der die gleichnamige „Cavalluna“-Pferdeshow am Osterwochenende in die Halle Münsterland einlädt.

Dienstag, 16.04.2019, 14:00 Uhr
Ein Garrocha der Equipe Sebastian Fernández.
Ein Garrocha der Equipe Sebastian Fernández. Foto: Cavalluna

In eine „Welt der Fantasie“ werden die Besucher der Halle Münsterland von Samstag bis Ostermontag (20. bis 22. April) entführt. Denn so lautet der Titel der aktuellen „Cavalluna“-Show, einer der größten Pferdeshows Europas.

„Welt der Fantasie“ überzeugt mit beeindruckenden Szenerien und wird durch das Zusammenspiel der Protagonisten und Show-Elementen zu einem ebenso spannenden wie berührenden Gesamterlebnis, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Aufwendige Kostüme, Soundtrack und auf die jeweiligen Szenen abgestimmte Lichtkompositionen lassen die Zuschauer dabei gleichsam Teil der Show werden.

Die insgesamt 57 Pferde, ihre Reiter und ein internationales Team von Tänzern unterhalten das Publikum mit einer inspirierenden Geschichte: Der junge Tahin entflieht seinem Alltag in eine Welt, in der seine Wünsche und Träume wahr werden. Doch als er der schönen Naia begegnet, steht ihm eine große Herausforderung bevor: Er muss lernen, auf das Schicksal und auf sich selbst zu vertrauen. Denn nur so kann es Tahin gelingen, sein Glück zu finden.

Zum Thema

In der Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, zeigt das Ensemble insgesamt sechs Shows: am Samstag (20. April) um 15 und 20 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag (21./22. April) dann jeweils um 14 und 18.30 Uhr. Bis auf die 15-Uhr-Show am Samstag sind für alle Aufführungen noch Tickets verfügbar unter ' 0 18 06/73 33 33 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,60 €/Anruf aus den Mobilfunknetzen) oder unter www.cavalluna.com.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6546412?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker