Freude bei der Droste-Stiftung
Burg Hülshoff: Laschet wird Schirmherr

Münster -

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet wird Schirmherr von Burg Hülshoff. Dies teilte jetzt Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, Vorstandsvorsitzende der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung und LWL-Kulturdezernentin, mit.

Donnerstag, 18.04.2019, 17:10 Uhr aktualisiert: 18.04.2019, 18:09 Uhr
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet wird Schirmherr von Burg Hülshoff.
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet wird Schirmherr von Burg Hülshoff. Foto: Laurence Chaperon

„Die Schirmherrschaft durch den Ministerpräsidenten ist eine große Auszeichnung für die Arbeit der Droste-Stiftung. Sie verdeutlicht, welche Bedeutung Burg Hülshoff als Leuchtturm der Literatur für das Land hat“, so fasst Rüschoff-Parzinger ihre Freude über die Nachricht aus Düsseldorf zusammen. Auch Matthias Löb, Kuratoriumsvorsitzender der Droste-Stiftung und LWL-Landesdirektor, zeigte sich erfreut: „Dass Ministerpräsident Laschet (die Schirmherrschaft) übernimmt, stärkt die Region kulturell noch weiter.“

Burg Hülshoff

Burg Hülshoff Foto: Klaus de Carné

Dr. Hugo Fiege, Kuratoriumsmitglied der Droste-Stiftung und Vertreter der Familie Droste-Hülshoff, betonte: „Burg Hülshoff entwickelt sich zu einem internationalen Kulturort mit großer Strahlkraft. Dass wir die großen Pläne für diesen bedeutenden Ort nun mit noch größerer Teilhabe des Landes umsetzen können, motiviert uns sehr.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552635?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Liveblog: So hat Europa gewählt
Europawahl: Liveblog: So hat Europa gewählt
Nachrichten-Ticker