Amtsleitung ist öffentlich ausgeschrieben
Dieter Tüns leitet kommissarisch das Sportamt

Münster -

Dieter Tüns, Leiter der Bezirksverwaltung in Hiltrup, leitet ab Mai kommissarisch das städtische Sportamt. Der bisherige Sportamtsleiter Michael Willnath scheidet am 30. April aus Altersgründen aus dem Dienst der Stadt aus.

Mittwoch, 24.04.2019, 12:12 Uhr aktualisiert: 24.04.2019, 12:20 Uhr
Amtsleitung ist öffentlich ausgeschrieben: Dieter Tüns leitet kommissarisch das Sportamt
Dieter Tüns Foto: Stadt Münster

Die befristete kommissarische Leitung des Amtes war verwaltungsintern ausgeschrieben. Dieter Tüns wird seine bisherigen Aufgaben und die kommissarische Sportamtsleitung jeweils mit einer halben Stelle wahrnehmen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Mittlerweile wurde die Stelle für die Leitung des Sportamts öffentlich ausgeschrieben, sodass eine Stellenbesetzung im dritten oder Anfang des vierten Quartals möglich sein dürfte. Die Ausschreibung verzögerte sich wegen der nicht abschließend geklärten Organisationsform der städtischen Bäder.

Da die stellvertretende Leitung des Amtes umfassend mit der Neuausrichtung der Bäder befasst ist, wird bis zur Nachbesetzung der Amtsleitung eine kommissarische Leitung benötigt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6562893?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Wetterdienst: „Man kann nur hoffen, dass die Modelle nicht eintreten“
Ein der direkten Sonne ausgesetztes Termometer zeigt knapp 40 Grad an.
Nachrichten-Ticker