Highlights am 30. April
Party-Kompass für Nachtschwärmer

Münster -

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit - das heißt: Feiertag. Und was könnte man besser am Abend zuvor machen, als feiern? In der folgenden Fotostrecke sind sieben Ausgehtipps für die Partynacht am 30. April zusammengefasst.

Mittwoch, 24.04.2019, 14:35 Uhr aktualisiert: 24.04.2019, 14:40 Uhr
Highlights am 30. April : Party-Kompass für Nachtschwärmer
Foto: Andreas Hasenkamp

Was im Mittelalter ein Aberglaube war, ist heute ein Feiertag für Nachtschwärmer. Über viele Jahrhunderte gab es den heidnischen Aberglauben, dass Hexen in der Walpurgisnacht mit dem Teufel ein Fest auf dem Blocksberg feiern. Um jene zu vertreiben, hat sich der Brauch des Tanz‘ in den Mai entwickelt. Die Walpurgisnacht hat aber auch christliche Ursprünge. Der 1. Mai ist einer von zwei Namenstagen der Heiligen Walpurga und wird als Übergang von Winter zum Frühling gefeiert.

Bei den heutigen Veranstaltungen spielen die Geschichten hinter dem Brauch eine untergeordnete Rolle. Geblieben ist das Tanzen. In einer Auswahl stellen wir einige Partys vor, bei denen in Münster in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden kann.

Partytipps für den Tanz in den Mai

1/7
  • AMP

    Die Disco am Hawerkamp 1 lockt ab Mitternacht mit einem fein abgestimmten Mix altbewährter Klassiker aus Populärem, Hip Hop, Tanz -und Discomusik sowie aktueller Tunes auf Tanzfläche eins, auf Tanzfläche zwei gibt es House, Disco und LoFi von treibend bis schwimmend, immer am Puls der Zeit.

    Beginn: 0 Uhr
    Eintritt: 6 €

    Weitere Informationen gibt es hier

    Foto: toz
  • Bar Celona

    „Lasst uns gemeinsam mit Tanz, Drinks und lauter Musik die warme Jahreszeit einläuten“, schreiben die Betreiber der Bar Celona, Stubengasse 17, auf ihrer Party-Ankündigung bei Facebook.

    Beginn: 19 Uhr

    Eintritt: VVK 3 €, AK 5 €

    Weitere Informationen gibt es  hier

    Foto: COLOURBOX
  • Hot Jazz Club 

    Mit festem Ziel „in den Mai“ gibt DJ Honest John ordentlich Gas hinterm DJ-Pult. Seine Route führt durch die letzten fünf Jahrzehnte, stoppt bei den bekanntesten Klassikern und lässt auch Brandneues am Hafenweg 26b nicht aus.

    Beginn: 22.30 Uhr

    Eintritt: 7 €

    Weitere Informationen gibt es  hier

    Foto: Markus Lüdkemeyer
  • Für die große Tanz-in-den-Mai-Party im Jovel, Albersloher Weg 54, werden gleich beide Hallen geöffnet. In der Jovel Music Hall gibt es das Beste aus Soul, Pop, R‘n‘B, House und den Charts. Im Jovel Club gibt es Achtziger und Neunziger auf die Ohren. 

    Beginn: 22 Uhr

    Eintritt: VVK 6 € im Copy Store, Universitätsstraße 23, oder im Netz hier .

    Weitere Informationen gibt es  hier

    Foto: Andreas Hasenkamp
  • Spatzl Bayrisches Wirtshaus im Kruse Baimken

     Der neue Name ist noch etwas sperrig, aber die neuen Hausherren im Kruse Baimken, Am Stadtgraben 52, sind guter Dinge, pünktlich zum Tanz in den Mai fertig zu sein. Sie laden zum Opening ein. 

    Beginn: 19 Uhr

    Der Eintritt ist frei

    Weitere Informationen gibt es  hier

    Foto: Matthias Ahlke
  • Metrobar

    Rock in den Mai heißt das Motto in der Metrobar mit DJ Wolfman, Mauritzstraße 20. 

    Weitere Informationen gibt es  hier

    Beginn: 20 Uhr

    Der Eintritt ist frei

    Foto: Claus Röckmann
  • Sputnikhalle

    Im Café wird zu Reggae, in der großen Halle zu Alternative-Rock, Indie, Metal, Oldies und Elektro getanzt. Wo? Hawerkamp 31.

    Beginn: 23 Uhr

    Eintritt: 5 €

    Weitere Informationen gibt es  hier .

    Foto: Jörn Krüßel
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6563182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker