Film „Nur eine Frau“
Maischberger auf Kinotour in Münster

Münster -

Die Fernsehmoderatorin Sandra Maischberger kommt am 25. Mai (Samstag) um 20.30 Uhr ins Schloßtheater an der Melchersstraße. Allerdings nicht in ihrer Funktion als Journalistin, sondern als Produzentin des Kinofilms „Nur eine Frau“.

Donnerstag, 16.05.2019, 13:00 Uhr
Sandra Maischberger
Sandra Maischberger Foto: dpa

Sie stellt dort den Streifen vor, in dem die Geschichte Hatun Aynur Sürücüs , deren Ermordung 2005 für einen Aufschrei sorgte, erzählt wird. Basierend auf Recherchen in Sürücüs persönlichem Umfeld, Gerichtsakten, bislang unveröffentlichten Gesprächen mit der Familie, den Tätern, Freunden Aynurs und der bis heute im Zeugenschutzprogramm befindlichen Kronzeugin entwirft „Nur eine Frau“ das Bild einer lebenshungrigen, freiheitsliebenden und mutigen Frau, die darum kämpft, selbstbestimmt leben zu können, heißt es in einer Ankündigung. Regisseurin des Films ist die Deutsch-Amerikanerin Sherry Hormann, die 2009 beim Film „Wüstenblume“ Regie geführt hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615344?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker