„Muslimische Gemeinschaft NRW“
Zustrom zu neuer Organisation: Khorchide steht für weltoffenen Islam

Münster -

Vor rund drei Monaten hat der münsteriasche Islamtheologe Prof. Mouhanad Khorchide die Organisation „Muslimische Gemeinschaft NRW“ für einen weltoffenen Islam aus der Taufe gehoben. Khorchide freut sich über große Resonanz und hat größere Pläne. Von Karin Völker
Donnerstag, 23.05.2019, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 23.05.2019, 08:00 Uhr
Mouhanad Khorchide  
Mouhanad Khorchide   Foto: Grewer
Die Muslime in Nordrhein-Westfalen haben eine neue Organisation „Muslimische Gemeinschaft NRW“ heißt der eingetragene Verein. Gründer und Vorsitzender ist der münsterische Islamtheologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide – und er ist drei Monate nach der Gründung ziemlich überrascht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6632463?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
463 neue Plätze in Kitas und Tagespflege - weiterer Ausbau nötig
Bei der Betreuung der unter dreijährigen Kinder muss die Stadt die Betreuungsquote weiter nach oben schrauben.
Nachrichten-Ticker