Wichtige Verbindungsachse
Auf der Windthorststraße wird nachjustiert

Münster -

Sie ist die Hauptverbindung zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt. Jetzt will die Stadt im Zuge der Umgestaltung der Windthorststraße nachbessern. Das betrifft die Radständer.­­ Von Dirk Anger
Dienstag, 28.05.2019, 17:20 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 28.05.2019, 17:20 Uhr
Diese vier Fahrradständer auf der Windthorststraße sollen aus Platzgründen wieder abgebaut werden.
Diese vier Fahrradständer auf der Windthorststraße sollen aus Platzgründen wieder abgebaut werden. Foto: Matthias Ahlke
Bei der Umgestaltung der Windthorststraße, die von der Bezirksvertretung Mitte nach Abstimmung mit der Immobilien- und Standortgemeinschaft Bahnhofsviertel beschlossen worden war, bessert die Stadt nun nach.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6648162?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
In diesem Jahr tut sich nichts mehr
Komplett verwaist ist die Baustelle des Hafencenters. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern, da die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes nur schleppend vorankommt. Den bisherigen Bebauungsplan hat das Oberverwaltungsgericht für nichtig erklärt.
Nachrichten-Ticker