Vier Groß-Events am Samstag und Sonntag
Ein Wochenende der Superlative in Münster

Münster -

Ein Wochenende, vier Veranstaltungshöhepunkte: Das Hafenfest, das Elektro-Festival Docklands, die Gourmetmeile „Münster verwöhnt“ und das NRW-Theatertreffen finden in Münster an diesem Wochenende parallel statt. Besonders im Bereich des Hafens dürfte es am Samstag voll werden.

Freitag, 31.05.2019, 16:10 Uhr aktualisiert: 31.05.2019, 17:35 Uhr
Vier Groß-Events am Samstag und Sonntag: Ein Wochenende der Superlative in Münster
Sonst fand der größte Teil des Hafenfestes auf der nördlichen Seite des Stadthafens I statt, in diesem Jahr spielt die Musik vornehmlich auf der Südseite. Foto: Münster

Denn am Samstag (1. Juni) ab 15 Uhr beginnt auf dem Hafenplatz und – erstmals in der Geschichte der Veranstaltung – auf der Südseite des Stadthafens I der zweite Tag des Hafenfestes , am Sonntag geht es bereits um 14 Uhr los.

Neben Konzerten auf drei Bühnen und den zahlreichen Aktionsständen entlang der Hafenmeile (siehe Karte) gibt es weitere Aktionen zu Land und zu Wasser: Die Familienshows beginnen um 15 Uhr (Samstag) bzw. 14 Uhr (Sonntag) auf dem Hafenplatz. Beim Stand-up-Surfen (jeweils schon ab 13 Uhr) kann man im Training seinen Gleichgewichtssinn testen.

31. Mai bis 2. Juni: Diese Bands spielen beim Hafenfest 2019

1/31
  • Maraton, Freitag, 18 bis 20 Uhr, Stadtwerke-Bühne auf dem Hafenvorplatz.

    Foto: diverse
  • Queen May Rock, Freitag, 21.30 bis 23 Uhr, Stadtwerke-Bühne auf dem Hafenvorplatz

    Foto: diverse
  • Stoneape, Freitag, 18 bis 19 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Jenny and the Steady Gos, Freitag, 19.30 bis 20.30 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: Tatjana Jentsch
  • Zweiraumsilke, Freitag, 22 Uhr, AWM Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: cris civitillo
  • Sunshine Coconuts, Freitag, 19 bis 20 Uhr, Mobile Band auf dem Gelände

    Foto: diverse
  • Urban Turbans, Freitag, 19.30 bis 21 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Walking Blues Prophets, Freitag, 19 bis 21 Uhr, mobile Band auf dem Gelände

    Foto: diverse
  • Carmen Brown, Freitag, 22 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Familienshow mit der Pia-Nino-Band (Foto), Clown Georg und einer Tanzshow (Husemeyer), Samstag, 15 bis 17 Uhr, Stadtwerke-Bühne, Hafenvorplatz

    Foto: diverse
  • Decoy, Samstag, 19.45 bis 23 Uhr, Stadtwerke-Bühne auf dem Hafenvorplatz.

    Foto: diverse
  • Womuka, Samstag, 15 bis 15.45 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Helden ohne Heimat, Samstag, 16 bis 16.45 Uhr, AWM Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • Peat Miles, Samstag, 17 bis 17.45 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Disco Damaged Kids, Samstag, 18 bis 18.45 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • God Hates Green, Samstag, 19 bis 19.45 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • Die 5 kleinen Jägermeister, eine Toten-Hosen-Coverband. Samstag, 20.30 bis 23 Uhr, AWM Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • Lemon Lights, Samstag, 15.30 bis 17 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • JPTR7, Samstag, 17.30 bis 19 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • The Roads, Samstag, 19.30 bis 21 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Stone & Cool, Samstag 18 Uhr, mobile Straßenmusik auf dem Gelände

    Foto: diverse
  • Tommy Schneller, Samstag, 21.30 bis 23 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Wohnraumhelden, Samstag, 20 bis 22.30 Uhr, mobile Band auf dem Gelände

    Foto: diverse
  • Familienshow mit Trommelfloh (Foto), Clown Georg und der Rebel Music Aacademy, Sonntag, 15.15 bis 17 Uhr, Stadtwerke-Bühne auf dem Hafenvorplatz.

    Foto: diverse
  • Rockin Rebels, 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Schank, Sonntag, 18 bis 20 Uhr,  AWM-Bühne Am Mittelhafen neben der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Edy Edwards Trio, Sonntag, 15.30 bis 17 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer an der Hafenkäserei.

    Foto: diverse
  • Flori's Lemon Bar, Sonntag, 16 bis 19 Uhr, Mobile Straßenmusik auf dem Gelände.

    Foto: diverse
  • Phil Wood Trio, Sonntag, 17.30 bis 19 Uhr, MZ-Bühne am Kanalufer vor der Hafenkäserei

    Foto: diverse
  • Foto: diverse
  • Foto: diverse

An allen Tagen sind Touren mit dem Motorboot möglich, am Samstag (15 Uhr) kann man sich beim Kanu-Polo sportlich betätigen. Außerdem lockt neben weiteren Höhepunkten das historische Dampfschiff „Nixe“ zu einem Besuch (Samstag um 17, 18 und 19 Uhr, Sonntag um 16, 17, 18 und 19 Uhr).

Hier geht es zum Programm-Überblick .

msd_Hafenfest2019
Foto: Grafik: Christ

Bass , Bass, wir brauchen Bass

Nur einen Steinwurf vom Hafenfest entfernt wummern ab Samstag um 11 Uhr die Bässe des Docklands-Festival . Dann wird erst vor den drei Bühnen auf dem Open-Air-Gelände Am Hawerkamp, später dann in den Clubs Amp, Jovel, Heaven, Coconut Beach, KCM, Conny Kramer, Fusion, Sputnikhalle und Triptychon bis zum nächsten Morgen um 11 Uhr zu elektronischer Musik von Musikern wie Dominik Eulberg, Amelie Lens oder Stephan Bodzin getanzt.

Hier geht es zum Programm-Überblick .

Docklands 2018

1/56
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke
  • Foto: Matthias Ahlke

Wellness für die Gaumen

Um 11 Uhr geht es sowohl am Samstag (bis 0 Uhr) als auch am Sonntag (bis 22 Uhr) vor dem Schloss mit dem Kulinarik-Event  „Münster verwöhnt“ los. 20 Restaurants des Münsterlandes kredenzen exklusive Köstlichkeiten – zubereitet von renommierten Spitzenköchen – zum kleinen Preis (maximal 9,50 Euro).

Infos zur Veranstaltung gibt es hier

Welch ein Theater!

Das NRW-Theatertreffen (bis 8. Juni) bringt die außergewöhnlichsten Produktionen des Landes nach Münster. An diesem Wochenende ist vom Theater an der Ruhr „König Ubu # Am Königsweg“ (Samstag um 18 Uhr im Pumpenhaus) und von der Burghofbühne Dinslaken „Extrem laut und unglaublich nah“ (Sonntag um 19.30 Uhr im Theater Münster) zu sehen. Das Rahmenprogramm bietet außerdem Konzerte und Lesungen. Die Veranstaltungen mit Falk Richter fallen aus.

Einen Vorbericht gibt es hier.  

Top-Veranstaltungen knubbeln sich an den Wochenenden in Münster

1/21
  • Wochenende 25./26. Mai 2019: Am Samstag erreicht der Europamonat Mai am Vorabend der Europawahl mit einer Europalounge und einer Kopfhörerparty auf dem Prinzipalmarkt sein Finale. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Foto: Stadt Münster
  • Wochenende 25./26. Mai 2019: Beim Pressegespräch kündigten (v.l.) Hermann Wallmann (Künsterlische Leitung, Literaturverein), Cornelia Wilkens (Beigeordnete für Kultur) und Frauke Schnell (Leiterin Kulturamt) das Internationale Lyrikertreffen an.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Samstag 25. Mai 2019: Himmelreich-Open-Air zum 100-Jährigen der Westfälischen Schule für Musik (16.30 bis 22.30 Uhr)

    Foto: Presseamt Münster
  • Wochenende 25./26. Mai 2019: Das Juwifest findet am Samstag ab 13 Uhr vor dem Schloss statt. Der Eintritt ist frei.

    Foto: Corinna Wehr
  • Wochenende 1./2. Juni: Am ersten Juni-Wochenende wird es voll am Hafen. Denn das Docklands-Festival trifft auf...

    Foto: Jonathan Braasch
  • Wochenende 1./2. Juni: ...das Hafenfest.

    Foto: Beimdiek
  • Wochenende 6./7. Juli: Anfang Juli treffen sich die Aaseerenaden und ...

    Foto: Ahlke
  • Wochenende 6./7. Juli: ... die Grünflächenunterhaltung an der Promenade.

    Foto: Siegmund Natschke
  • Wochenende 3./4. August: Das Turnier der Sieger findet parallel zu...

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Wochenende 3./4. August: ... dem Hammer-Straßen-Fest...

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wochenende 3./4. August: und dem Weinfest an der Überwasserkirche.

    Foto: Matthias Ahlke
  • „Tank mit Frank“ findet in diesem Jahr nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder statt.  Das Hardrock- und Metal-Festival geht eine Liaison mit einem „50 Jahre Woodstock“-Revival ein. 

    Am 9. August (Freitag) kommen die Freunde der harten Klänge auf ihre Kosten, am 10. August (Samstag) gibt es einen Songquerschnitt durch die drei Woodstocktage von 1969 mit Coverbands und Musikern, die damals beim Original auf der Bühne standen.

    Foto: Dominik Münsterkötter/jubelschuppe
  • Wochenende 24./25. August: Die 49. Montgolfiade steigt vom 23. bis 25. August.

    Foto: Niklas Tüns
  • Wochenende 24./25. August: Kreuzviertelfest.

    Foto: Oliver Werner
  • Wochenende 24./25. August: Sommernachtskino vor dem Schloss

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wochenende 31. August/1. September: Nachts im Zoo

    Foto: Allwetterzoo Münster
  • Wochenende 31. August/1. September: West-Östliche Diwan auf dem Domplatz

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wochenende 31. August/1. September: Wilsbergs Promikellnern an den Aaseeterrassen

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wochenende 7./8. September: Münsters City verwandelt sich in einen Schauraum der besonderen Art: Kunst, Kultur und Genuss pur bestimmen das Erlebniswochenende vom 5. bis 7. September 2019.

    Foto: Münster Marketing / Juliane Unkelba
  • Wochenende 7./8. September: Skatenight (7. September).

    Foto: Matthias Ahlke
  • Wochenende 7./8. September: Finale der Ruder-Bundesliga auf dem Aasee (8. September)

    Foto: Wilfried Hiegemann
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6655511?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Wenn‘s im Nachbargarten krabbelt
Wenn sich die Eichenprozessionsspinner in Nachbars Garten angesiedelt haben, muss das hingenommen werden – der Nachbar ist schließlich nicht Schuld daran, dass die Tiere seinen Baum befallen.
Nachrichten-Ticker