Eichenprozessionsspinner in Münster
„Es wird Tag für Tag dramatischer“

Münster -

Akute Gefahr: Der Eichenprozessionsspinner macht in Münster mehr denn je von sich reden. Die Lage sei dramatisch, sagt der Stadtförster. Von Dirk Anger
Montag, 03.06.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.06.2019, 20:00 Uhr
Eine vom Eichenprozessionsspinner befallene Eiche an der Sportanlage von Westfalia Kinderhaus.
Eine vom Eichenprozessionsspinner befallene Eiche an der Sportanlage von Westfalia Kinderhaus. Foto: Oliver Werner
„Es ist eine Katas­trophe“, sagt Stadtförster Hans-Ulrich Menke und versucht gar nicht erst, die Lage zu beschönigen. Im Gegenteil: „Es wird Tag für Tag dramatischer.“ Der Eichenprozessionsspinner hat sich flächendeckend im Stadtgebiet breit gemacht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6664485?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Leiche in Brunnen entdeckt
Polizei ermittelt in Neuenkirchen: Leiche in Brunnen entdeckt
Nachrichten-Ticker