Dinosaurier-Ausstellung in der Halle Münsterland
Den Giganten ins Maul schauen

Münster -

Dass die Dinosaurier auf der Erde wandelten, ist mittlerweile etwa 75 Millionen Jahre her. Eine neue Ausstellung in der Halle Münsterland erweckt sie allerdings jetzt für einige Monate wieder zum Leben, zumindest fast...

Donnerstag, 27.06.2019, 18:45 Uhr aktualisiert: 27.06.2019, 18:50 Uhr
60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.
60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet. Foto: Oliver Werner

60 lebendig wirkende Dinosaurier, echte Knochen der Giganten, Fossilien und vieles mehr gibt es ab Samstag in der Halle Münsterland zu sehen. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ öffnet ihre Tore.

Auf über 2000 Quadratmetern wird kindgerecht und interaktiv das Urzeitalter zum Leben erweckt. Naturgetreu werden Landschaften und Tiere nachgebildet. Ein Audio-Guide führt auch für Kinder verständlich durch die Ausstellungshalle.

Wie im "Jurassic Park"

Angelehnt an den Film „Jurassic Park“ beginnt der Rundgang in einem Studierzimmer mit Ausblick auf die faszinierende, fremde Tierwelt. Ein kurzer Film holt besonders die jungen Besucher ab und bereitet sie auf die Entdeckungstour in die Welt der Giganten vor.

Dinosaurier-Ausstellung in der Halle Münsterland

1/20
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner
  • 60 Dinosaurier werden bis zum 8. September in der Halle Münsterland gezeigt. Die Ausstellung „Dino World – eine Reise in die Welt der Giganten“ wird am Samstag (29. Juni) eröffnet.

    Foto: Oliver Werner

Die Reise beginnt im Urkontinent Pangea. Umgeben von brüllenden und sich bewegenden Bewohnern des Großkontinents, erreicht man die Antarktis. Das damalige Australien war von Dunkelheit beherrscht und das wird auch in der Ausstellung deutlich. Spiele mit Licht und Schatten lassen den Besucher die Polarnächte nachempfinden.

67 Millionen Jahre altes Fossil

Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist das 67 Millionen Jahre alte Fossil, welches der neugierige Besucher betasten darf. Alle Exponate sind eingebunden in ein interaktives Erlebnis. Dem Dinosaurier darf ins Maul geschaut werden, vorsichtig mal gestreichelt oder auch geritten werden. Für wen das nichts ist, der darf Forscher spielen und selbst Saurierknochen ausgraben.

Die Ausstellung wurde in Kooperation mit dem Paläontologen Dr. Gregory ­Erickson wissenschaftlich konzipiert. So kleben, klammern und nähen drei Theaterplastikerinnen und Holzbildhauerinnen in fünf Tagen die Körper der Saurierer, sodass ein lebensechter, beweglicher Dino entsteht.

Zum vierten Mal in Deutschland

Die „Reise in die Welt der Giganten“ findet zum vierten Mal in Deutschland statt und wird vom 29. Juni bis zum 8. September gezeigt. Die Ausstellung ist jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 14,90 Euro und Kinder 11,90. Familien mit zwei Kinder bezahlen 43,90 Euro, an Dino-Dienstagen 35,90.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6728118?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker