Münster
Wehr löscht brennendes Gehölz

Kurz vor 6 Uhr wurden die Feuerwehr-Löschzüge Tecklenburg und Brochterbeck zu einem Waldbrand in Höhe des Campingplatzes Boc-ketal gerufen.

Dienstag, 02.07.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 17:46 Uhr
Münster: Wehr löscht brennendes Gehölz
Foto: Heinrich Weßling

Kurz vor 6 Uhr wurden die Feuerwehr-Löschzüge Tecklenburg und Brochterbeck zu einem Waldbrand in Höhe des Campingplatzes Boc-ketal gerufen. Beim Eintreffen brannte es auf dem Müllentsorgungsplatz hinter dem Campingplatz. Beim Eintreffen der Kameraden loderten rund 50 Kubikmeter Laubabfälle und Gehölz in untermittelbarer Nähe eines Waldes. Die Wasserversorgung wurde über die Tanklöschfahrzeuge geregelt. Unterstützt wurde die Wehr von einem Landwirt, der mit einem Frontlader den Müllhaufen auseinander schob, damit die Glutnester gelöscht werden konnten. 28 Kameraden waren im Einsatz, der rund zwei Stunden gedauert hat. Das Feuer war schnell unter Kontrolle, so dass ein Ausbreiten in den angrenzenden Wald verhindert wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744359?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker