Sperrungen für Sparda Münster City Triathlon
Verkehrsteilnehmer machen am Sonntag den Triathleten Platz

Münster -

Am Sonntag (14. Juli) findet zum zwölften Mal der „Sparda Münster City Triathlon“ statt. Das Ordnungsamt kündigt umfangreiche Verkehrsmaßnahmen und Sperrungen an. Vor allem Münsters Südosten ist betroffen.

Samstag, 13.07.2019, 15:00 Uhr
Sperrungen für Sparda Münster City Triathlon: Verkehrsteilnehmer machen am Sonntag den Triathleten Platz
Für den Sparda Münster City Triathlon werden am Sonntag (13.07.2019) einige Straßen gesperrt. Foto: Peter Leßmann (Archiv)

Der 12. „Sparda Münster City Triathlon“ findet am Sonntag (14. Juli) statt. Start ist um 10 Uhr mit der olympischen Distanz, ab 11.10 Uhr folgen die Volksdistanz und Staffel. Um die Sicherheit der Sportler zu gewährleisten, hat das Ordnungsamt Sperrungen angeordnet.

Mit den Aufbauarbeiten wird bereits ab circa 4.30 Uhr begonnen. Die Sperrung der kompletten Wettkampfstrecke erfolgt von 9 bis circa 14 Uhr. Während des Wettkampfes sind Querungen im Einzelfall und nur nach Absprache mit den Streckenposten sowie der Polizei vor Ort möglich.

Die von der Wettkampfstrecke eingeschlossenen Anwohner können an zwei Schleusenpunkten abfahren, sofern es der Wettkampf erlaubt: Gremmendorfer Weg / Vörnste Esch und Gremmendorfer Weg / Angelmodder Weg.

msd-Triathlon2019

Von 9 bis 14 Uhr wird die komplette Wettkampfstrecke in Münster abgesperrt. Foto: Quelle: Sparda-muenster-city-triathlon.de

Busse fahren Alternativrouten

Außerdem weichen zahlreiche Busse dem Triathlon aus, weitere Informationen dazu unter: stadtwerke-muenster.de und rvm-online-de

Weitere Infos zum Triathlon: www.sparda-muenster-city-triathlon.de .

Sparda-Münster City Triathlon 2018

1/39
  • Foto: Peter Leßmann
  • Sebastian Czerny - Sieger olympische Distanz

    Foto: Peter Leßmann
  • Hannah Arlom - Siegerin Volksdistanz der Frauen.

    Foto: Peter Leßmann
  • Moderator Hartwig Thöne

    Foto: Peter Leßmann
  • Sebastian Czerny, der Sieger der olympische Distanz mit Moderator Hartwig Thöne.

    Foto: Peter Leßmann
  • Dieter Rosenbaum

    Foto: Peter Leßmann
  • Dieter Rosenbaum (re.) mit Micha Förderer

    Foto: Peter Leßmann
  • Sebastian Czerny, der Sieger der olympischen Distanz

    Foto: Peter Leßmann
  • Hannah Arlom - Siegerin Volksdistanz

    Foto: Peter Leßmann
  • Hannah Arlom - Siegerin Volksdistanz;

    Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Holger Wackerhage (DTU)

    Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Sebastian Czerny

    Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • 1. Bundesliga Frauen: (v.l.n.r.) Bianca Bogen, Lucy Hall (verdeckt), Andrea Hewitt, Tamsyn Moana-Veale

    Foto: Peter Leßmann
  • 1. Bundesliga Frauen: Gillian Backhouse

    Foto: Peter Leßmann
  • Linda Schücker

    Foto: Peter Leßmann
  • 1. Bundesliga Frauen: (v.l.n.r.) Bianca Bogen, Andrea Hewitt, Lucy Hall, Tamsyn Moana-Veale

    Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
  • Foto: Peter Leßmann
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker