Stadtverwaltung kontra Anwohner
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule

Münster -

Beim Erweiterungsbau für die Pleisterschule sind die Fronten verhärtet: Stadtverwaltung und Nachbarn streiten vor allem um die Zukunft eines Kinderspielplatzes. Von Klaus Baumeister
Dienstag, 16.07.2019, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 16.07.2019, 10:00 Uhr
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes entsteht. Foto: kb
Man kann guten Gewissens sagen, dass die Fronten verhärtet sind. Das Amt für Immobilienmanagement habe keine Veranlassung, den vorliegenden Entwurf für die Erweiterung der Pleisterschule, „der mit der Schulleitung abgestimmt wurde“, wieder zurückzunehmen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6781709?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange
Bauarbeiten: B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange
Nachrichten-Ticker