Brand im Guerickeweg
Dachstuhl fängt Feuer

Münster-Kinderhaus -

Einsatz für die Feuerwehr: Am Guerickeweg in Münster-Kinderhaus hat am Donnerstagnachmittag ein Dachstuhl gebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Donnerstag, 22.08.2019, 16:22 Uhr aktualisiert: 22.08.2019, 19:09 Uhr
Brand im Guerickeweg: Dachstuhl fängt Feuer
Foto: Oliver Werner

Zu einem Dachstuhlbrand am Guerickeweg wurde die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag (22. August) gerufen. Beim Eintreffen brannte es an einer Dachgaube im ersten Obergeschoss.

Personen sind bei dem Brand nicht zu Schaden gekommen, teilte die Feuerwehr mit. Die Stadtwerke leiteten ihre Buslinie während des Einsatzes um.

58 Einsatzkräfte

Die Flammen breiteten sich sehr schnell in den Dachstuhl des Gebäudes aus, heißt es im Bericht der Feuerwehr. Unter Einsatz massiver Löschmaßnahmen von zwei Drehleitern und von vier Trupps unter schweren Atemschutz im Inneren konnte das Feuer gelöscht werden.

Die Bewohner konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen. Es waren 58 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzüge Kinderhaus, Sprakel und Altstadt im Einsatz. Die Feuerwachen 1 und 2 wurden durch Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Die Einsatzkräfte waren bis 20 Uhr zur Kon­trolle vor Ort. Die Brandursache steht noch nicht fest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6866199?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker