Straßenmusik
Musiker müssen in Münster unplugged spielen

Münster -

Die beiden Freundinnen aus dem Ruhrgebiet wollten sich einen schönen Nachmittag in Münsters Innenstadt machen – und wurden von elektronisch verstärkter Straßenmusik regelrecht vertrieben, wie sie sagen. Wie viel Lautstärke ist eigentlich erlaubt? Von Lukas Speckmann
Samstag, 24.08.2019, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 24.08.2019, 12:00 Uhr
Straßenmusik ist in Münster willkommen, beim Festival an der Hammer Straße (Archivbild von 2017) erst recht. Nur ohne Verstärker muss es sein: Cajon und Akustikgitarre sind also völlig in Ordnung.
Straßenmusik ist in Münster willkommen, beim Festival an der Hammer Straße (Archivbild von 2017) erst recht. Nur ohne Verstärker muss es sein: Cajon und Akustikgitarre sind also völlig in Ordnung.
Die zwei Jungs auf der Stubengasse machen Musik, und zwar gar nicht schlecht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6869112?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Umstrittene Fotos der Polizei vor Oberverwaltungsgericht
Demonstrationen: Umstrittene Fotos der Polizei vor Oberverwaltungsgericht
Nachrichten-Ticker