WN-Wissensimpulse starten am 16. September
Gereon Jörns positive Gehirnwäsche

Münster -

Wer ein geringes Selbstbewusstsein hat, der blockiert eigene Potenziale. Gereon Jörn zeigt zum Auftakt der neuen Runde der „WN-Wissensimpulse“ am 16. September, wie man sein Selbstwertgefühl steigern und damit mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben erreichen kann.

Freitag, 06.09.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 06.09.2019, 15:56 Uhr
Gereon Jörn beschäftigt sich mit dem Thema Selbstwert und zeigt seinem Publikum, wie man das eigene Selbstbewusstsein steigert.
Gereon Jörn beschäftigt sich mit dem Thema Selbstwert und zeigt seinem Publikum, wie man das eigene Selbstbewusstsein steigert. Foto: pd

Selbstabwertende Gedanken zerstören die Selbstachtung – und damit das Selbstwertgefühl, das die Basis eines gesunden Selbstbewusstseins ist. „Dein Selbstwertgefühl hängt von dir selbst ab. Sonst würde es ja Fremdwertgefühl heißen“, weiß Gereon Jörn um die Geheimnisse eines starken Selbstbewusstseins.

Und diese Geheimnisse teilt er mit seinen Zuhörern, wenn am 16. September (Montag) eine neue Runde der WN-Veranstaltungsreihe „Wissensimpulse“ startet.

Mit der inneren Stimme im Kopf umgehen

Gereon Jörn zeigt seinen Zuhörern, wie sie Selbstbewusstsein erlangen oder weiter steigern können, um noch mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben zu erreichen. Er trainiert, wie sie mit der inneren Stimme im Kopf umgehen und negativen Gedankenmustern keinen Raum mehr geben, um ihre Potenziale zu unterdrücken.

Jörn entfesselt mentale Blockaden und zeigt, wie man mit positiver Gehirnwäsche über sich hinaus wächst. Je mehr man sich seiner selbst bewusst ist, desto größer ist das Selbstbewusstsein, lautet das Fazit des Experten.

Die WN-Wissensimpulse finden jeweils in der „Cloud“ des Factory Hotels, An der Germania Brauerei 5, im alten Brauereigebäude statt und dauern von 19.30 bis 21 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Referenten stehen später am Büchertisch für Buchsignierungen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Eintrittskarten unter ✆ 0 25 61/9 79 28 88. 

Zum Thema

Sechs Leser unserer Zeitung können kostenlos dabei sein: Wir verlosen drei Mal zwei Eintrittskarten für die WN-Wissensimpulse am 16. September (Montag). Um an der Verlosung teilzunehmen, brauchen Sie nur das Stichwort „WN-Wissensimpulse“ sowie Name und Adresse unter ' 0137/8 22 70 20 59 zu hinterlassen. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 50 Cent (mobil gegebenenfalls abweichend). Teilnahmeschluss ist Sonntag (8. September) um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. | www.wn.de/teilnahmebedingungen

...
Die weiteren Termine

 28. Oktober: „Cleveres Interagieren. Rhetorisch sicher in jedem Gesprächsklima“ 11. November: „Spontan spitze! Elegante Schlagfertigkeit in jeder Lebenslage“ 16. Dezember: „Ich sehe Dich. Lesen, was ins Gesicht geschrieben steht“ 2. März 2020: „Ich kann auch anders. Erweitern Sie das Repertoire Ihrer Kommunikationsmuster“ 20. April 2020: „Die Strategien der Profi-Piloten. Sicher entscheiden in turbulenten Zeiten“ 11. Mai 2020: „Empathie. Fundament haltbarer Beziehungen“ 15. Juni 2020: trauen. Die Kunst Menschen an sich zu binden“

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6903283?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker